IT-Prüfer*in (m/w/d)

Ostdeutscher Sparkassenverband

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
15.11.2021 13.12.2021 Einstiegsposition Vollzeit

Wir - der Ostdeutsche Sparkassenverband - sind gesetzlicher Abschlussprüfer der Sparkassen in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Freistaat Sachsen und Sachsen-Anhalt. Zur Verstärkung unserer Prüfungsteams suchen wir für unsere Prüfungsstelle eine/n 

IT-Prüfer*in (m/w/d)

Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Sie suchen eine gut dotierte Perspektive mit freundlichem Umfeld außerhalb von Start Up`s oder großen Softwareschmieden? Ein außergewöhnlicher Beruf wartet auf Sie, Ihr Talent, Ihr Engagement und Ihre Qualifikation: IT-Prüfer in der Sparkassenorganisation und IT-Entwickler Prüfungssoftware oder ausschließlich IT-Entwickler Prüfungssoftware (m/w/d).

Arbeiten Sie in einem Team, das sich gegenseitig unterstützt und an einem Strang zieht. Das Team ist ein wichtiger Teil unserer multikulturellen und altersdurchmischten Prüfungsstelle.

Ihre Aufgaben:

  • selbstständiges Durchführen von IT-Prüfungen im Rahmen der Mitwirkung bei Jahresabschluss-, Kredit- und Risikomanagementprüfungen sowie sonstige Prüfungen in den Sparkassen des OSV;
  • prüferischer Einsatz in Sparkassen in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Sachsen;
  • Mitarbeit in anspruchsvollen Projekt- und Beratungsaufgaben auf allen Gebieten der Informationstechnologie.

Unsere Erwartungen:

  • abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation;
  • Berufserfahrungen in IT-Prüfungen und IT-Projekten bei Kreditinstituten sind von Vorteil, jedoch kein Ausschlusskriterium sowie
  • ein hohes Maß an Engagement, Lernbereitschaft, eine selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise, Reisebereitschaft sowie eine kommunikationsstarke Persönlichkeit.

Soweit noch nicht vorhanden, bieten wir Ihnen gern eine effektive Unterstützung bei der Erlangung der Qualifikation eines IT-Auditors IDW bzw. Certified Information Systems Auditor (CISA) an.

Ihre Perspektiven:

  • eine herausfordernde Tätigkeit mit hoher Sicherheit im Öffentlichen Dienst in Vollzeit (40h wöchentlich) oder alternativ mit 32 h (4-Tage-Woche) bei entsprechend angepassten Konditionen,
  • eine Vergütung auf Basis des TVöD-S und entsprechend der Qualifikation und Erfahrung mit Zusatzvereinbarungen sowie ergänzende Sozialleistungen,
  • intensive, für Sie kostenlose Weiterbildung in der Arbeitszeit,
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen,
  • Mentoring und Coaching-Programme sowie
  • als mehrfach zertifiziertes Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten zur guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u. a. flexible Arbeitszeit, Homeoffice für ausgewählte Aufgaben).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Das Bewerbungsgespräch wird aufgrund der aktuellen Situation digital durchgeführt.

Für weitere Informationen steht Ihnen die stellvertretende Leiterin der Abteilung Grundsatz/IT, Frau Kathrin Sandau (030-2069 1020) gern zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

 

Standort

Leipziger Straße 51
10117 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.osv-online.de/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Ostdeutscher Sparkassenverband
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Katrin Scharff