In vier Schritten erfolgreich investieren

1. Objektauswahl

Sie planen eine Investition und entscheiden sich für Ihr Wunschobjekt. Egal ob Geschäftswagen, Maschine oder IT-Anlage: Sie verhandeln als Barzahler mit dem Hersteller oder Händler Ihrer Wahl.

2. Angebot

Sie wenden sich an Ihre Sparkasse vor Ort. Dort erhalten Sie ein attraktives Leasing-Angebot, das  auf Ihre Geschäftssituation abgestimmt ist.

3. Vertragsgestaltung

Keine Investition ist wie die andere. Besonders bei großen Investitionen machen individuelle Leasing-Lösungen den Unterschied aus. Mit den Leasing-Möglichkeiten Ihrer Sparkasse lässt sich Ihre Investition optimal realisieren.

4. Vertragslaufzeit

Nach der Lieferung Ihres neuen Investitionsobjektes nutzen Sie die Vorteile von Sparkassen-Leasing. Denn viele Verwaltungsarbeiten während der Nutzungsdauer erledigt Ihre Sparkasse. Später haben Sie dann flexible Alternativen zur Folgenutzung oder zur weiteren Modernisierung.

Mehr Infos und Konditionen finden Sie bei Ihrer Sparkasse.

Bitte wählen Sie Ihre Sparkasse aus:

Ist das nicht Ihre Sparkasse?