Herzlichen Dank! Sie haben 470 Millionen Euro gespendet

Jeder Kunde der Sparkasse hilft mit, die Lebensqualität in Deutschland zu verbessern. Wie das funktioniert, fragen Sie sich? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Mit Ihrem Geld versuchen wir, Gewinne zu erwirtschaften. Richtig, das machen Banken auch. Nur: Unsere Überschüsse kommen nicht allein wenigen Aktionären und Teilhabern zugute. Wir geben einen beträchtlichen Teil davon zurück an die Gesellschaft.

Die Sparkassen-Finanzgruppe hat im Jahr 2015 knapp eine halbe Milliarde Euro, genau genommen  470 Mio. Euro, für gesellschaftliches Engagement ausgegeben – so viel wie kein anderes Kreditinstitut.

Man könnte aber auch sagen: SIE, die Sparkassen-Kunden, haben im Jahr 2015 470 Mio. Euro für Gutes ausgegeben. Denn schließlich ist es ja Ihr Geld, das die Sparkassen zurück in die Gesellschaft fließen lassen.
Vor allem Projekte bei Ihnen vor Ort profitieren, denn jede Sparkasse entscheidet selbst, wer gefördert wird. Unser gemeinsames Engagement kommt also Ihnen selbst zugute: als Mitglieder in Vereinen, als Besucher von Theatern und Museen oder als Eltern, deren Kinder durch von den Sparkassen unterstützte Bildungseinrichtungen gefördert werden.