Volljurist (m/w/d) für Grundsatzfragen, Datenschutz, Erb- und Arbeitsrecht

Herner Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
01.06.2021 30.06.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Die Herner Sparkasse ist mit einer Bilanzsumme von rund 2,0 Mrd. Euro, über 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ihren 12 Geschäftsstellen Marktführer vor Ort. Die Stadt Herne ist eine kreisfreie Stadt mit ca. 160.000 Einwohnern im Herzen des Ruhrgebiets.

Eine gute Infrastruktur, eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung sowie kurze Wege zu den vielfältigen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung zeichnen diese Stadt aus.

Für unseren Bereich Vorstandsstab suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) für Grundsatzfragen, Datenschutz, Erb- und Arbeitsrecht in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner für Führungskräfte und Mitarbeiter der Sparkasse in allgemeinen Rechtsfragen                                    
  • Beratung unseres Vorstands und der Fachbereiche zu den Fragen des Vertragsrechts sowie Prüfung und Gestaltung von Verträgen
  • Wahrnehmung der Funktionen des/der MaRisk-Compliancebeauftragten sowie des/der Datenschutzbeauftragten
  • Mitwirkung bei komplexen Nachlassabwicklungen
  • Erstellung von rechtlichen Handlungsempfehlungen sowie Entscheidungsvorlagen auf Vorstands- und Fachbereichsebene
  • Außergerichtliche und gerichtliche Abwehr von Ansprüchen Dritter gegenüber der Sparkasse sowie außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen der Sparkasse gegenüber Dritten

 Ihr Profil: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. Staatsexamen mindestens mit der Note gut, 2. Staatsexamen mindestens mit der Note voll befriedigend)
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Bankkaufmann/Bankkauffrau ist von Vorteil
  • Berufserfahrung in Wirtschaftsunternehmen oder einer wirtschaftlich ausgerichteten Anwaltskanzlei
  • Vertiefte Kenntnisse u. a. in Allgemeinem Bankrecht, Bankaufsichtsrecht, Datenschutz-recht
  • Grundwissen in weiteren Rechtsbereichen, z. B. Recht des Passiv- und Aktivgeschäfts, Insolvenzrecht, Erb- und Arbeitsrecht
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten; klare Urteilsfähigkeit und sicheres Entscheidungsverhalten
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sichere Argumentations-, Präsentationsfähigkeit mit einer auch bei komplexen Sachverhalten einfachen an die jeweilige Zielgruppe ausgerichteten Kommunikation
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe Integrität, Effizienzorientierung und ausgeprägte Teamfähigkeit

Unser Angebot: 

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem für die Herner Sparkasse wichtigen Bereich.
  • Eine der Position angemessene leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-S inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge und weiterer attraktiver Sozialleistungen.
  • Sehr gute Möglichkeiten für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung.
  • Attraktive Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten und ein gutes Betriebsklima.

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, bitte bis zum 30.06.2021 ausschließlich über unser Online-Bewerberportal unter www.herner-sparkasse.de.

Für Ihre Fragen steht Ihnen der Leiter unserer Personalabteilung, Herr Frank Hofmann unter der Tel. 02323 590-419 oder per E-Mail an frank.hofmann@herner-sparkasse.de gerne zur Verfügung.

Standort

Berliner Platz 1
44623 Herne
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.herner-sparkasse.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Herner Sparkasse
Fachlicher Ansprechpartner

Herr
Salvatore Bulla