Teilprojektleiter (m/w/d) Digitale Agenda 3.0

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
21.02.2022 20.05.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe (SFG). Das sind 370 Sparkassen, fünf Landesbanken-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, zehn Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. 

Für das in der Abteilung Digitalisierung & Payment angesiedelte Projekt Digitale Agenda 3.0 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Teilprojektleiter (m/w/d). Die Stelle ist bis zum 31.12.2024 befristet und in Vollzeit zu besetzen.

Sind Sie bei einer Sparkasse angestellt und ist Ihr Institut bereit, Sie für diesen Zeitraum zu beurlauben? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung im Rahmen des MIT!Programms.

Das Projekt Digitale Agenda 3.0

Das Projekt Digitale Agenda 3.0 adressiert strategische und operative Fragestellungen der Sparkassen-Finanzgruppe im Themenfeld der digitalen Transformation. Ziel ist es, den Sparkassen eine bessere Orientierung zu geben, wie sie den Herausforderungen der Digitalisierung begegnen können, sie beim Bespielen der digitalen Kanäle zu entlasten und sie darin zu unterstützen, die Bedürfnisse der Endkunden schneller und besser zu adressieren.

Die Teilprojekte beschäftigen sich mit der Entwicklung von Maßnahmen zur Entlastung der Sparkassen durch ein gemeinsames Online-Banking (IF Effizient), der Umsetzung der Authentifizierungsstrategie und der gemeinsam mit der Deutschen Kreditwirtschaft entwickelten giroAPI, der Entwicklung eines Ökosystems für Digitale Identitäten, der Entwicklung neuer digitaler Lösungen auf Basis regulatorischer Vorgaben im Rahmen einer Sandbox, der Umsetzung und Weiterentwicklung der Strategie gegenüber den Big Tech und schließlich damit, wie die Kundenzentrierung mit Hilfe von Daten gemessen und verbessert werden kann.

 

Ihre Aufgaben

  • Leitung oder Co-Leitung eines oder mehrerer Teilprojekte im Projekt Digitale Agenda 3.0, dabei insbesondere:
  • Inhaltliche Steuerung des Teilprojekts
  • Verantwortung für das Erreichen der Teilprojektziele in Bezug auf Ergebnisse, Qualität, Termine und Kosten
  • Abstimmung der Projektaktivitäten und -ergebnisse mit dem Projektteam und Projektbeteiligten von Sparkassen, Landesbanken, Regionalverbänden, Verbundpartnern und Verbunddienstleistern der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Schnittstellensteuerung zu den für die Umsetzung relevanten Dienstleistern der SFG sowie zu Strategieprojekten in der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Steuerung der Ergebnisse und der Motivation des Teilprojektteams
  • Risikomanagement
  • Dokumentation, Quantifizierung und Kommunikation der Projektergebnisse, insbesondere zu den Projekt Meilensteinen, z. B. Lenkungsausschuss-Sitzungen
  • Erarbeitung und Abstimmung von IT-Anforderungsdokumenten
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops und Sitzungen

 

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik) oder vergleichbare bankfachliche Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche/IT-Umfeld, möglichst in einem erfolgreichen Unternehmen der Digitalbranche oder einer Tätigkeit in der Unternehmensberatung
  • Gute Projektmanagementkenntnisse
  • Idealerweise Erfahrungen in agiler Arbeitsmethodik (Scrum, Kanban), mit Kreativtechniken (Design Thinking) und im Umgang mit Kollaborations-Tools wie Confluence, JIRA, Slack, etc.
  • Kenntnisse aktueller Technologien und Trends im Kontext der Digitalisierung wie Blockchain, KI, Cloud Services 
  • Idealerweise Kenntnisse der Digitalangebote der Sparkassen und anderer Finanzdienstleister aus dem Banken- und Fintech-Umfeld
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Blick für das Machbare, pragmatische und umsetzungsorientierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Qualitätsorientierung sowie ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten

 

Wir bieten Ihnen

  • Die professionelle Zusammenarbeit in einem Team  hochqualifizierter Spezialisten
  • Einen attraktiven, modernen Arbeitsplatz mit bester Ausstattung mitten in Berlin sowie  Home Office-Möglichkeit
  • Eine attraktive, marktgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Zahlreiche Sozialleistungen (u. a. Job-Ticket, VL-Leistungen, Restaurantgutscheine),
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie vielfältige Teilzeitmodelle

 

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Finanzen und Personal
Charlottenstr.47, 10117 Berlin

www.dsgv.de

 

Standort

Charlottenstr. 47
10117 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
http://www.dsgv.de/de/_metanav/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Fachliche Ansprechperson

Frau
Kathleen Schumacher