Teamleiter (w/m/d) Abschlusserstellung HGB und IFRS

Frankfurter Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
28.02.2024 31.05.2024 Führungsposition Vollzeit

Wir suchen Sie als Teamleiter (w/m/d) für Abschlusserstellung HGB und IFRS bei der Frankfurter Sparkasse.

Die Frankfurter Sparkasse gehört als Tochter der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) zu den EZB-beaufsichtigten Kreditinstituten. Bei uns treffen kollegiale Unternehmenskultur einer über 200-jährigen Sparkasse auf Bilanzierung und Regulatorik auf Champions League Niveau.

Wenn das für Sie spannend klingt, dann bereichern Sie unser Team mit Ihrer Persönlichkeit und Expertise und gehen Sie gemeinsam mit uns neue Wege.

Welche Aufgaben erwarten Sie?
 

  • Sie übernehmen die disziplinarische und fachliche Führung sowie die zukunftsfähige Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeitenden in der Gruppe Abschlusserstellung HGB und IFRS innerhalb der Abteilung Finanzen und Steuern.
     
  • Sie koordinieren und steuern die Abschlusserstellung des IFRS Reporting Packages für die Konzernmutter und im Einzelabschluss nach HGB einschließlich nGAAP-FinRep Abschlusserstellung sowie spezifische aufsichtsrechtliche Zulieferungen nach IFRS und antizipieren Neuerungen in der nationalen und internationalen Rechnungslegung für Ihre internen und externen Lieferverpflichtungen.
     
  • Gemeinsam mit Ihrer Gruppe stellen Sie eine reibungslose Abschlusserstellung und die kompetente Betreuung der konsolidierten Tochtergesellschaften im Teilkonzernabschluss sicher und verantworten Grundsatzfragen für HGB/IFRS und fachliche Stellungnahmen.
     
  • Sie motivieren, befähigen und entwickeln Ihre Mitarbeitenden stärkenbasiert weiter und nutzen regelmäßiges Feedback für einen kontinuierlichen Erfolgs- und Kompetenzdialog.
     
  • Die Automatisierung und Optimierung von Prozessen in Ihrer Gruppe treiben Sie maßgeblich weiter voran.
     
  • Proaktiv und kontinuierlich arbeiten Sie im engen Dialog mit allen relevanten Schnittstellen (z.B. Steuern, Regulatorisches Reporting, Controlling, Treasury, Kreditbereich und IT) und fungieren als kompetenter und kundenorientierter fachlicher Ansprechpartner:in gegenüber unserer Konzernmutter.

 

Was zeichnet Sie aus?

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit den Schwerpunkten Finanzen und Rechnungswesen sowie idealerweise über weitere Zusatzqualifikationen im Bereich Rechnungslegung oder Wirtschaftsprüfung.
     
  • Sie bringen einschlägige Berufs- und idealerweise nachweislich Führungserfahrung mit und haben bereits nachweislich Expertise im HGB und IFRS-Umfeld im Finanzdienstleistungsbereich sammeln können.
     
  • Die Leitung von Projekten ist Ihnen vertraut und die digitale Weiterentwicklung von Prozessen in der Bilanzierung ist Ihre Leidenschaft.
     
  • Sie arbeiten lösungs- und ergebnisorientiert und gehen mit Widerständen in Veränderungsprozessen souverän um.
     
  • Sie verfügen über sehr gute MS Office Kenntnisse sowie idealerweise sichere Kenntnisse in der Anwendung von Nebenbuchhaltungssystemen, Konsolidisierungssoftware und Abschlusssteuerungstools.
     
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit, Führungskompetenz und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Handlungsspielraum.

Wir bieten Ihnen noch viel mehr: Freuen Sie sich auf ein lebensphasenorientiertes Arbeitsumfeld in professionellen Teams. Wachsen Sie mit uns: Mit maßgeschneiderten Weiterbildungsmaßnahmen fördern wir Ihre fachliche und persönliche Entwicklung. Moderne Technik und flexibles mobiles Arbeiten geben Ihnen einen individuellen Freiraum. Wir bauen auf Sie. Neben einem leistungsgerechten  Gehaltspaket genießen Sie zahlreiche weitere Benefits, wie bspw. 36 freie Tage, ein Jobrad-Leasing, ein Job-Ticket Deutschland, Einkaufsrabatte bei namhaften Shops und überdurchschnittliche Gesundheitsservices.

Als öffentlich-rechtliches Kreditinstitut möchten wir einen ausgeglichenen Anteil an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beschäftigen. Für diese Stelle begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, um in diesem Bereich der Frankfurter Sparkasse unseren Frauenanteil zu erhöhen.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung.

Ihr Kontakt für Rückfragen

Personalpartnerin Christina Stegmaier

Telefon: 069/2641-2232

Standort

Neue Mainzer Straße 47 - 53
60255 Frankfurt am Main
Hessen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.frankfurter-sparkasse.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Frankfurter Sparkasse