Studentische:r Mitarbeiter:in (m/w/d) Nachhaltige Infrastruktur und Regulatorik

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
30.03.2022 27.04.2022 Werkstudent Teilzeit

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind 370 Sparkassen, fünf Landesbank-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, zehn Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen.

Für die Unterstützung des Projektes Umsetzung der EBA-Leitlinien zu Auslagerungen in der 6. MaRisk Novelle / AT9 in unserer Abteilung Nachhaltige Infrastruktur und Regulatorik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis Ende 2022 einen Studentischen Mitarbeiter (m/w/d). Die Wochenarbeitszeit beträgt max. 20 Stunden. Die Arbeitszeit kann in Absprache flexibel, auch remote, gestaltet werden, die Vergütung beträgt 14 €/h.

Dein Aufgabengebiet umfasst

  • Mitwirkung bei der Ausgestaltung und Umsetzungsplanung eines bundesweit bedeutenden Projektes
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung einzelner Aufgabenpakete
  • Strukturierung, Visualisierung und Aufbereitung anspruchsvoller Sachverhalte
  • Dokumentation der Arbeitsergebnisse (visuell und in Textform)

Dein Profil

Du studierst Betriebswirtschaft oder Volkswirtschaft und verfügst über gute Englischkenntnisse. Darüber hinaus beherrschst Du die gängigen Bürokommunikationsprogramme wie bspw. PowerPoint, Excel und Word.

Wenn Du schon immer hinter die Kulissen von bundesweiten Projekten schauen wolltest und Lust auf neue Aufgaben und Herausforderungen hast, dann bewirb Dich!

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Finanzen und Personal
Charlottenstraße 47
10117 Berlin

www.dsgv.de

Standort

Charlottenstr. 47
10117 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
http://www.dsgv.de/de/_metanav/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Fachliche Ansprechperson

Frau
Kathleen Schumacher