Stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) in der Internen Revision - SA 139.2009

Mittelbrandenburgische Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
14.09.2020 11.10.2020 Führungsposition Vollzeit

Neue Perspektiven sind einfach – Ihr nächster Karriereschritt bei uns

Wir sind eine der größten und wirtschaftlich erfolgreichsten deutschen Sparkassen. Modern, leistungsstark und kundenorientiert setzen wir auf Qualität. Das Herzstück unserer Unternehmensphilosophie ist die Nähe zum Kunden, ob vor Ort oder medial. Mit Erfolg: Regelmäßig belegen Auszeichnungen unsere Beratungsqualität. Als verlässlicher Partner unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem zukunftsorientierten Geschäftsmodell bieten wir neben transparenten Karrierewegen ein umfangreiches Personalentwicklungsprogramm. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Gesundheitsförderung sind bei uns selbstverständlich.

Sie wollen uns sowie unsere Kundinnen und Kunden mit Leistung überzeugen und suchen eine anspruchsvolle Führungsaufgabe bei einem der Top-Arbeitgeber in Deutschland? Dann sind Sie bei uns richtig!

Verstärken Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Führungsteam am Standort Potsdam als

 

Stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) Interne Revision

Kennziffer: 139.2009

 

In dieser Funktion übernehmen Sie aktiv Verantwortung für die Durchsetzung und Überwachung der Geschäftspolitik des Vorstandes. Ihr Anspruch ist es, als Sachverständige/r sowohl Ansprechpartner/-in für den Vorstand als auch für den Markt- und Stabsbereich zu sein, um gemeinsam die Entwicklung der MBS und des Konzerns positiv zu beeinflussen.

Als stellvertretende/r Abteilungsleiter/-in der Internen Revision

  • arbeiten Sie aktiv an der Erstellung des (Mehrjahres-) Prüfungsplans, dessen Erfüllung, der laufenden Berichterstattung der Internen Revision und der Maßnahmenverfolgung mit.
  • steuern, leiten bzw. unterstützen Sie eigenständig risiko- und prozessorientierte Prüfungen.
  • begleiten Sie aus dem revisorischen Blickwinkel Projekte, Neu-Produkt- sowie Veränderungsprozesse.
  • organisieren Sie Ihren Verantwortungsbereich sowohl risikoorientiert und effizient als auch termin- und prioritätengerecht.
  • erkennen Sie Optimierungspotentiale in Abläufen und Geschäftsprozessen, Schwachstellen im internen Kontrollsystem (IKS) bzw. Verbesserungsansätze in der Aufbauorganisation.
  • vereinbaren Sie klare Ziele und Erwartungen und motivieren und fördern Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • arbeiten Sie fortlaufend an der Weiterentwicklung und Verbesserung der Revisionsmethodik.
  • organisieren Sie die Unterstützung der externen Prüfer.

Sie übernehmen die Fach- und Führungsverantwortung für den Bereich der Zentral- und der IT-Revision. Ihnen sind die Gruppen Risikomanagement/Kalkulation und IT-Revision direkt und die Gruppe Betriebsrevision indirekt, unter der Verantwortung eines Gruppenleiters, zugeordnet.

In der Gruppe Risikomanagement/ Kalkulation sind insbesondere die Prüfungsbereiche Risikosteuerung und -controlling, das Handelsgeschäft und die Vertriebssteuerung und Kalkulation angesiedelt. In der Gruppe IT-Revision sind u.a. die Themen IT-Governance, IT-Steuerung, IT- Infrastruktur, IT-Systeme, Datenschutz und Notfallvorsorge und in der Gruppe Betriebsrevision die Prüfungsbereiche Rechnungswesen, bankstatistisches und aufsichtsrechtliches Melde- und Anzeigewesen, Personal, Verwaltung, Vorstandsstab, Auslagerungen sowie Insourcing verortet.

 

Was Sie mitbringen:

Sie sind eine kommunikative und umsetzungsstarke Persönlichkeit mit Bereitschaft zur Kompromissfindung und verfügen über

  • eine mehrjährige Berufserfahrung in der Internen Revision.
  • den Abschluss eines bankfachlichen oder betriebswirtschaftlichen Studiums bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • umfassende Fachkenntnisse in den direkt zu verantwortenden Prüfungsbereichen.
  • eine mehrjährige erfolgreiche Führungserfahrung sowie hohe Motivationsfähigkeit.
  • exzellente analytische und konzeptionelle Fähigkeiten.
  • eine prozessorientierte Denk- und Prüfungsweise.
  • eine strukturierte, ergebnisorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise.
  • eine hohe Teamfähigkeit und Sozialkompetenz, Integrität und Loyalität.
  • sehr gute Kenntnisse gängiger PC-Anwendungen.
  • eine hervorragende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Darüber hinaus sind Zusatzqualifikationen, wie z.B. die Zertifizierungen CIA oder CISA, wünschenswert.

 

Was wir bieten:

  • eine Tätigkeit in einem kompetenten und hochmotivierten Team,
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld,
  • eine der Verantwortung und der Aufgaben entsprechende Vergütung,
  • sehr gute Möglichkeiten zur Entwicklung und Weiterbildung,
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung und ortsflexibles Arbeiten sowie
  • vielseitige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Sie!                                        

Bewerben Sie sich einfach und schnell unter www.mbs.de/karriere unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und unter Beifügung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 11.10.2020. Bewerbungen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich über unser Bewerberportal entgegengenommen.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gern die Revisionsdirektorin Frau Serena Klucke, Telefon 0331 89-41010, und Frau Peggy Schmidt, Abteilung Personal, Telefon 0331 89-21210.

 

 

 

Standort

Saarmunder Str. 61
14478 Potsdam

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.mbs-potsdam.de/module/static/impressum/index.php?n=%2Fmodule%2Fstatic%2Fimpressum%2F

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Mittelbrandenburgische Sparkasse
Ansprechpartner

Mittelbrandenburgische Sparkasse
Herr
Andreas Szigat
Saarmunder Straße 61
11478 Potsdam