Referent*in Grundsatzfragen Kreditgeschäft

Sparkasse Westholstein

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
11.06.2021 12.07.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Über uns

Gestalten Sie Ihre Zukunft und die unserer starken Sparkasse.

Werden Sie Teil einer Mannschaft, die täglich in allen Bereichen ihr Bestes gibt.

Für unsere Kunden.
Für unsere Sparkasse.
Für sich.

Miteinander. Füreinander.

Ihre Aufgaben

  • Volle Verantwortung: Sie verantworten strategisch wichtige Themen in unserem Hause: Sie entwickeln und begleiten Risikostrategien, setzen diese um und verantworten die Einrichtung und Weiterentwicklung der Risikosteuerungs- und Controllingprozesse mit dem Schwerpunkt Marktpreis- und Liquiditätsrisiken.
  • Ihre Leidenschaft: Sie analysieren und controllen gerne, entwickeln Ideen und leiten daraus Handlungsempfehlungen ab.
  • Ihre Verlässlichkeit: Verlässlichkeit bedeutet für Sie mehr als pünktlich zu sein. Selbstständig und verantwortungsbewusst erarbeiten Sie Konzepte und Strategien.
  • Ihre Überzeugung: Sie stehen hinter der Sparkasse. Sie leben unsere Werte und wollen im Risikomanagement mit Ihrem Knowhow an der zukunftsorientierten Entwicklung unserer Sparkasse mitarbeiten.

Ihr Profil

  • Ausbildung: Sparkassen-/ Bankbetriebswirt*in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Erfahrung/Kenntnisse: Idealerweise ergänzen Sie Ihr Bewerberprofil bereits durch fundierte Kenntnisse im Eigenanlagengeschäft und/oder Liquiditätsmanagement eines Kreditinstituts.
  • Qualitätsbewusstsein: Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, proaktive und analytische Arbeitsweise aus. Dabei ist auch Kreativität kein Fremdwort für Sie.
  • Souveränität: Sie sind eine kommunikative, aktive und aufgeschlossene Persönlichkeit. Ein sicheres Auftreten ist für Sie selbstverständlich. Risikobewusstsein zeichnet Sie aus.

Wir bieten Ihnen

  • Sicherer Arbeitsplatz: Wir bieten Ihnen eine krisensichere und unbefristete Anstellung in einem erfolgreichen Unternehmen.
  • Faire Entlohnung: Wir bezahlen pünktlich, leistungsgerecht und attraktiv im Rahmen des TVöD-S unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation.
  • Sonderzahlung: Wir zahlen Ihnen VL und einen Zuschuss zur privaten Altersvorsorge.
  • Weiterbildung: Wir bieten individuelle Entwicklungsmöglichkeiten – Sie glänzen, wir fördern.
  • Erholung: Bei uns haben Sie eine 39-Stunden-Woche mit variablen Arbeitszeiten und bis zu 32 Tage Urlaub im Jahr (Bankfeiertage sind ebenfalls frei).

Weitere Informationen

Interessiert?


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Gruppenleiter Risikomanagement Christian Baaß (04821 - 604 1515) oder unseren Personalreferenten Jan Holm. (04821 - 604 1219)

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.spk-westholstein.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Unternehmen
Logo Sparkasse Westholstein
Ansprechpartner

Sparkasse Westholstein
Jan Holm
Bereich Personal
Dithmarscher Platz 2
25524 Itzehoe
Schleswig-Holstein

E-Mail: jan.holm@spk-westholstein.de
Tel: 04821/6041219

Fachlicher Ansprechpartner

Christian Baaß
Gruppenleiter Risikomanagement

E-Mail: christian.baass@spk-westholstein.de
Tel.: 04821/6041515