Spezialist Regulatory Reporting (m/w/d) – aufsichtsrechtliches Meldewesen

Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH

Anzeige online seit Position Vertragsart
04.06.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Die Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH (SR) ist der zentrale Dienstleister für Verfahren des Risikomanagements in der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir unterstützen die Institute mit Standardlösungen in den Bereichen der Risikomessung und -steuerung, der regulatorischen Banksteuerung sowie im Vertrieb mit Data-Analytics-Lösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir den Instituten, von der Konzeption der Verfahren, über deren Weiterentwicklung, IT-Umsetzung und Umsetzungsunterstützung, zentrale und standardisierte Lösungen an.

 

Für die Unterstützung unseres Teams „Meldewesen“ suchen wir Ihre qualifizierte Unterstützung.

 

Spezialist Regulatory Reporting (m/w/d) – aufsichtsrechtliches Meldewesen, ab sofort

 

Aufgaben: Regulatorische Anforderungen umsetzen – praxistaugliche Lösungen erarbeiten

 

  • „Creating Solutions“ – Konzeptionelles Umsetzen regulatorischer Anforderungen für aufsichtsrechtliche Meldungen (z. B. LCR, AMM, NSFR, FINREP, Eigenmittelanforderungen, Sonderabfragen)
  • „Managing Solutions“ – Begleiten der IT-Umsetzung im Rahmen der Entwicklung und Optimierung der dazugehörigen Reportinglösungen bis zur Nutzung durch die Sparkasse
  • „Big Picture of Banking“ – Kennenlernen und Weiterentwickeln von Prozessen zur Datenerhebung in Kredit- und Handelsprozessen, der Meldungserstellung und -abgabe bis hin zur Datennutzung innerhalb der Banksteuerung
  • „Teamwork“ – Koordinieren und Konsolidieren der Anforderungen in Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe
  • „Get in touch“ – Teilnahme an Arbeitsgruppen der nationalen und europäischen Bankenaufsicht zur Weiterentwicklung des Meldewesens (z. B. Projekt BIRD der EZB) 

 

Profil: Bankenspezifische Erfahrung – Kenntnisse der aufsichtlichen Vorgaben

 

  • Knowledge Base“ – Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Berufsqualifikation
  • Training on the job“ – erste Erfahrung in der Leitung von Projekten, Produktkenntnisse im Sparkassenbereich, idealerweise Berufserfahrung im Bankenbereich, vorzugsweise im externen Reporting
  • Data is the new oil“ – IT-Affinität in Bezug auf die Arbeit mit Datenhaushalten
  • Convincing appearance“ – Gewinnende, kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit guten Konzeptions-, Moderations- und Präsentationsfähigkeiten, Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie und gute Englischkenntnisse
  • Hands-on mentality“ – Engagierter, flexibler und motivierter Teamplayer mit einem Schuss Humor

 

Wir bieten: Neues gestalten – Verantwortung übernehmen

 

  • Engagierte Kolleg:innen und flache Hierarchien
  • Spannende Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Individuelle Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Option zum mobilen Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub + 2 Bankfeiertage
  • Sport- und Teamevents
  • Zuzahlung zum BVG-Jobticket und Essensgutscheine
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Kostenfreie Girokontoführung bei der Berliner Sparkasse
  • Zentraler und moderner Arbeitsplatz im Herzen und über den Dächern von Berlin

 

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen bitte ausschließlich über unser
Online-Bewerberportal unter www.s-rating-risikosysteme.de/Karriere_bei_uns

 

Bei Fragen:
Herr Mattis Herrmann
per E-Mail an bewerbung@s-rating-risikosysteme.de oder Tel. 030 20672-0

 

Mehr über uns auf www.s-rating-risikosysteme.de

Standort

Leipziger Straße 51
10117 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.s-rating-risikosysteme.de/Impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Sandra Annas