Spezialist Nachfolgeberatung (m/w/d), Abteilung Neukunden

Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
22.08.2022 20.09.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen ist ein öffentlich-rechtliches Kreditinstitut und zählt zu den großen Sparkassen in Deutschland. Mit rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und über 11 Milliarden Euro Bilanzsumme sind wir die führende Regionalbank in unserem Geschäftsgebiet, dem Landkreis Esslingen.

Für unsere Abteilung Neukunden suchen wir Sie als engagierten

Spezialist Nachfolgeberatung (m/w/d)

am Standort in Esslingen.

Ihre Aufgaben in unserem Haus:

  • Begleitung von  individuellen Nachfolgeprozessen bzw. Übergabeprozessen (innerfamiliär/externe Nachfolge – M&A) mit unterschiedlicher Intensität, je nach Wunsch der Kunden  
  • Koordination des Nachfolgeprozesses als Fachverantwortlicher für unser Haus
  • eigenverantwortliche Weiterentwicklung eines Nachfolgekonzeptes inklusive der Prozesse
  • Analyse der Geschäftsverbindungen einschließlich Unternehmens- und Risikobewertungen bis hin zur Unterstützung bei der Erstellung einer Due Dilligence.
  • Vernetzung, Steuerung und Koordination des Dienstleistungs- und Beratungsangebots und der entsprechenden Spezialisten der Sparkasse
  • Betreuung der S-Unternehmensplattform als zentraler Ansprechpartner, dies beinhaltet Matching und Zusammenführung von Verkäufer und Käufer, ggf. Gewinnung von Neukunden
  • Aufbau, Ausbau und Pflege eines Netzwerks in der Region (Verbände, Innungen/Kammern, M&A Berater, Unternehmensberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, etc.).
  • Ansprechpartner als Co-Berater für alle Berater im Unternehmenskundenbereich

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation und verfügen über Know-how im Unternehmenskundengeschäft (Markt und Vertrieb) als auch über steuerliche Kenntnisse im Fachgebiet
  • Zeitliche Flexibilität und Reisebereitschaft im Raum Süddeutschland sind für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen über Erfahrung im Umgang mit (geschäftsführenden) Gesellschaftern
  • Ein souveräner Auftritt, gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine hohe Auffassungsgabe und  Leistungsbereitschaft, gute Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte Eigeninitiative und Lösungsorientierung, Belastbarkeit und hohe Flexibilität kennzeichnen Ihr Profil

 

Das erwartet Sie:

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen und erfolgreichen Kreditinstitut
  • Eine langfristige Perspektive in einem angenehmen und kollegialen Arbeitsumfeld im Zentrum von Esslingen
  • Eine attraktive Vergütung, eine größtenteils betrieblich finanzierte Altersvorsorge sowie die Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung
  • 32 Tage Jahresurlaub, Firmenticketzuschuss ÖPNV, JobRad
  • Eine großzügige Förderung der Weiterbildung
  • Ein umfassendes Gesundheitsmanagement (u.a. mit eigenem Sport- und Freizeitclub), eine betriebseigene Kantine u.v.m.
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (flexible Arbeitszeit, mobiles Arbeiten, Angebote zur Kinderbetreuung, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen etc.)

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des

frühesten Eintrittstermins. Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen begrüßen

wir ausdrücklich.

Bitte bewerben Sie sich nur über unsere Homepage:

www.ksk-es.de/karriere

Ihre Ansprechpartner für weitere Fragen:

Thomas Huszta, Telefon 0711/398-44952

Leiter Abteilung Neukunden

Silvia Gehring, Telefon 0711/398-44291

Abteilung Personalbetreuung/-entwicklung  

 

Standort

Bahnhofstraße 8
73728 Esslingen
Baden-Württemberg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.ksk-es.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
Fachliche Ansprechperson

Herr
Stephan Müller