Spezialist (m/w/d) Risikocontrolling für den IRBA - Bank / Sparkasse

Sparkasse Hannover

Anzeige online seit Position Vertragsart
14.10.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Mit einer Bilanzsumme von circa 20,4 Mrd. Euro und rd. 1.700 Beschäftigten sind wir eine der größten Sparkassen in Deutschland. Zur Verstärkung unserer Abteilung Risikocontrolling suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

Ein Überblick Ihrer Aufgaben

  • Verantworten Sie fachliche Themen des Risikocontrollings mit einem Schwerpunkt bei Ratingsystemen und der Verlustschätzung im Rahmen des IRBA.
  • Sie leiten fachbezogene (Teil-)Projekte und erarbeiten Handlungsempfehlungen.
  • Entwickeln und optimieren Sie Prozesse im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und aufsichtsrechtlichen Anforderungen.
  • Beraten und betreuen Sie aktiv die interne Revision, weitere relevante Einheiten des Hauses und unsere externen Prüfer.
  • Die aktive Kontaktpflege zu relevanten Institutionen der Sparkassen-Finanzgruppe runden das Aufgabengebiet ab.
  • Sie werden im Rahmen einer strukturierten Einarbeitung an die neue Aufgabe herangeführt und erreichen die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 12 unseres Tarifvertrages TVöD-S.

Das erwarten wir von Ihnen

  • Sie haben erfolgreich ein betriebswirtschaftliches Studium mit einem Schwerpunkt in Statistik/Finanzmathematik oder ein vergleichbares Studium bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden Zusatzqualifikationen abgeschlossen.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und eine mehrjährige Berufserfahrung im Risikocontrolling und Aufsichtsrecht
  • Expertise in der Anwendung von Risikomodellen und –methoden, idealerweise mit einem Schwerpunkt in der Pflege und Validierung von IRBA-Ratingsystemen, bringen Sie mit.
  • Sie treten mit ausgeprägter Ziel- und Lösungsorientierung sicher auf und kommunizieren verbindlich.
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und arbeiten engagiert, flexibel und selbständig mit hoher Teamplayermentalität.
  • Es fällt Ihnen leicht, komplexe Problemstellungen zu durchdringen und hieraus umsetzbare Ansätze zu entwickeln - dies auch in Verbindung mit der gängigen IT-Kompetenz und Kenntnissen zu Datenbanken.

Was uns auszeichnet

  • Standortgarantie: Versetzung nach Frankfurt oder Berlin? Nicht bei uns - wir arbeiten in der Region Hannover.
  • Eigenes iPad: Für das mobile Arbeiten und auch für die private Nutzung
  • Zentrale Lage: Ihr Arbeitsplatz befindet sich im Herzen Hannovers am Raschplatz.
  • JobTicket: Durch unsere MobilCard fahren Sie noch günstiger in der ganzen Region Hannover
  • Flexible Arbeitszeit: Ohne Kernzeiten und Sie entscheiden selbst jedes Jahr neu über Ihre Wochenarbeitszeit und Sie können bis zu 60 % Ihrer Arbeitszeit mobil von zu Hause aus arbeiten.
  • Teilzeit: Grundsätzlich sind alle Stellen in unserem Unternehmen teilzeitfähig.
  • Und sonst? Attraktive Vergütung, Betriebliche Alterversorgung, Betriebssport, Förderung eines nebenberuflichen Studiums, Teilzeitmöglichkeiten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und und und...

 

Ihre Ansprechpartner für Ihre Fragen:

  • Dr. Thorsten Thadewald, Abteilung Risikocontrolling
    Tel. 0511/3000-1730 oder thorsten.thadewald@sparkasse-hannover.de
  • Ulrich Wiegand, Personalberatung
    Tel. 0511/3000-6993 oder ulrich.wiegand@sparkasse-hannover.de

 

Bewerben Sie sich jetzt online über unser Bewerbungsportal unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins:

 

Standort

Raschplatz 4
30161 Hannover
Niedersachsen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-hannover.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Hannover
Fachliche Ansprechperson

Herr
Ulrich Wiegand