Spezialist (m/w/d) Meldewesen-Kreditmeldewesen im Risikocontrolling

Berliner Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
21.09.2022 23.10.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Immer in Bewegung, spontan und einfach anders: Berlin ist eine lebendige Stadt voller dynamischer Menschen und die Berliner Sparkasse seit 200 Jahren mitten drin. Wir sind der größte Finanzdienstleister in Berlin, ein Arbeitgeber, der in der Region aktiv ist und Gutes tut – an dem Ort, wo Sie leben und arbeiten. Hier treffen Sie ständig auf neue Leute, neue Themen, neue Herausforderungen. Ob im Geschäft mit Privat- und Firmenkunden oder in der Immobilienfinanzierung sowie in den verschiedenen Bereichen der Berliner Sparkasse – hier bei uns können Sie Ihre Talente zeigen. Hier ist Ihr Job. So vielfältig wie Sie.

 

Unser Angebot

Ein spannender, abwechslungsreicher Job mit zahlreichen Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, in einem wirtschaftlich stabilen Umfeld, in dem Arbeiten Spaß macht.

  • Flexible Arbeitszeiten & Mobiles Arbeiten für eine ausgezeichnete Work-Life-Balance sowie zusätzliche freie Tage (24.12. und 31.12.)  - auch in Teilzeit.
  • Eine attraktive Vergütung – 13. Gehalt, Vermögenswirksame Leistungen und weitere Sozialleistungen.
  • Standortgarantie Berlin mit optimaler Verkehrsanbindung.
  • Ein kostenloses Girokonto und weitere Produkte mit Vergünstigungen sowie zusätzliche Mitarbeiterangebote von starken Partnern.
  • Weitere Benefits: Betriebliche Altersversorgung, Work-Life-Service des Fürstenberg Instituts, Eltern-Kind-Büro, vielfältige Kunst-, Kultur- und Sportangebote sowie Essenszuschüsse.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen des Unternehmensverbundes der Berliner Sparkasse suchen wir für die Landesbank Berlin AG Unterstützung im Bereich Risikocontrolling in der Abteilung Meldewesen/Kreditmeldewesen. Diese Einheit nimmt das aufsichtsrechtliche Meldewesen auf Gruppenebene für die S Erwerbsgesellschaft sowie auf Einzelinstitutsebene für die Berliner Sparkasse wahr. Kommen Sie an Bord und werden Sie Teil eines hochmotivierten und kompetenten Teams.

Im Rahmen Ihrer zukünftigen Tätigkeit …

  • erstellen Sie aufsichtsrechtliche Meldungen an die Bundesbank
  • überwachen Sie die Einhaltung der Großkreditobergrenze
  • kommunizieren Sie mit der Bankenaufsicht bei Adhoc-Anfragen
  • entwickeln Sie zusammen mit dem Team aus der Sparkassenorganisation die fachlichen und technischen Vorgaben für die Kreditmeldungen
  • betreuen Sie Grundsatzfragen im verantworteten Themengebiet
  • prüfen, werten und erfassen Sie Kunden und ihre rechtlichen Verhältnisse nach Art.4 Abs.1 Nr.39 CRR sowie § 19 II KWG
  • pflegen Sie die Dokumentation der Methoden und Verfahren des Meldewesens
  • arbeiten Sie in Projekten mit, z.B. zur Umsetzung gesetzlicher Anforderungen oder Projekten im Zusammenhang mit technischen Systemwechseln

Ihre Kompetenzen

Sie…

  • verfügen über ein Studium mit analytischem Bezug, z.B. in Wirtschaftswissenschaften, Physik oder Mathematik oder vergleichbare Qualifikation wünschenswert
  • besitzen sehr gute Kenntnisse im Aufsichtsrecht für Banken
  • verfügen über ein grundlegendes IT-Verständnis von Systemen und Datenflüssen, ggf. mit SQL-Kenntnissen
  • weisen ein gutes analytisches Denkverhalten bei Komplexität auf
  • ergreifen in herausfordernden Situationen die Eigeninitiative und verfügen über ein gutes leistungsorientiertes Verhalten
  • haben ggf. erste Erfahrungen in der Projektarbeit gesammelt
  • weisen gute englische Sprachkenntnisse auf

 

 

Überzeugen Sie uns mit Ihren Ideen und Ihrer Persönlichkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Haben Sie noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin:

Birgit Klimek     
(Tel. 030 869 66039)

 

Standort

Alexanderplatz 2
10178 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.berliner-sparkasse.de/impressum

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Berliner Sparkasse
Fachliche Ansprechperson

Frau
Nadine Kuhles