Spezialist:in 1 Grundsatzfragen (w/m/d) Kompetenzcenter Vermögen & Absichern, Sachgebiet Vertriebsunterstützung/ Grundsatzfragen, Team Grundsatzfragen

Stadtsparkasse Wuppertal

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
23.01.2023 27.01.2023 Position mit Berufserfahrung Teilzeit

Lust auf Neues? Auf Menschen, starkes Teamwork und darauf, die Region zu bewegen? Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Finanzen. Starten Sie Ihre Karriere bei der Stadtsparkasse Wuppertal. Auf Sie warten:

  • Ein Job, mit dem Sie das gute Leben in Wuppertal fördern und dabei helfen, die Lebensverhältnisse der Menschen zu verbessern;
  • Eine Arbeitgeberin, bei der das Gemeinwohl, die Versorgung und die Nachhaltigkeit einen besonders hohen Stellenwert haben;
  • Über 1.100 Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie gemeinsam durch kulturelle, soziale und gesellschaftliche Projekte etwas in Wuppertal bewegen können;
  • 35 Filialen in Wuppertal, in denen wir die Menschen bestmöglich versorgen und ihnen Sicherheit im Alltag sowie bei wichtigen finanziellen Lebensentscheidungen geben;
  • Eine Gemeinschaftsaufgabe, mit der wir Armut beenden und Ungleichheit bekämpfen möchten;
  • Eine Sparkasse, die nah bei den Menschen in Wuppertal ist und ihnen hilft, sich in einer komplizierten Finanzwelt zurechtzufinden;
  • Eine der fünfzig größten Sparkassen in Deutschland mit einer Bilanzsumme von ca. 8,72 Milliarden Euro.
  • Eine Arbeitgeberin, die durch den Beitritt zur Charta der Vielfalt die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Diversity in der Arbeitswelt voranbringt.

 

Für unser Kompetenzcenter Vermögen & Absichern, Team Grundsatzfragen, suchen wir ab sofort einen / eine

Spezialist:in Grundsatzfragen (w/m/d)

Die Stelle ist mit einem TZ-Faktor von 50 % auf Basis einer 39-Stunden-Woche zu besetzen

Gemeinsam mit uns werden Sie folgende Aufgaben übernehmen:

  • Beratung und Unterstützung der Fachbereiche innerhalb des Kompetenzcenters sowie der Vertriebseinheiten hinsichtlich der zugeordneten Produkte und Prozesse und organisatorischen Fragen
  • Fachberater:in des Vertriebs für die zugeordneten Themen, Produkte und Aktionen mit den Schwerpunkten Altersvorsorge, Provinzial sowie Passivgeschäft und Wertpapiere (Wertpapiere nur unter Einschaltung des Teams Vertriebsunterstützung Vermögen), Schwerpunkt: Vermögen & Absichern sowie steuerlich relevante Themen inkl. der Ableitung von Vertriebsmaßnahmen
  • Mitverantwortung für die Analyse und Optimierung der Prozesse
  • Erarbeitung von Vorschlägen im Rahmen von Produktentwicklung, -modifikation und -straffung inkl. Markt- und Konkurrenzbeobachtung
  • Mitwirkung bei der Produkt-, Preis- und Konditionenpflege der jeweils zugeordneten Produkte (inkl. Entscheidungsvorbereitung zu Preis- und Konditionenempfehlungen)
  • Prozesschecks an Hand standardisierter Vorgehensweise
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Kampagnen und Vorbereitung von vertriebsunterstützenden Maßnahmen zu den betreuten Produkten
  • Mitarbeit in Projekten
  • Inhaltliche Mitverantwortung für Kunden- und Beraterinformationen
  • Bereitstellung von Verkaufshilfen zur Verbesserung der Beratungsqualität (einschl. Pflege der PC-Anwendungen Verbundpartner)
  • Kommunikation / Schulung von Weiterentwicklungen innerhalb der betreuten Anwendungen für den Vertriebsbereich
  • Fortlaufende Sichtung, Bewertung und Umsetzung von Informationen (z.B. RSGV, DSGV, Rundschreiben) und deren Kommunikation
  • Ansprechpartner:in für die zugeordneten Verbundpartner:innen
  • Fachliche Unterstützung der Administration (OSP inkl. Releases)
  • Mitwirkung bei der Marktbeobachtung zu aktuellen Entwicklungen und Trends im Finanzdienstleistungssektor incl. Digitalisierung und weiterer organisatorischer und technischer Themen sowie DSGV-Modelle 
  • Mitwirkung bei der Sicherstellung einer effizienten, kostengünstigen und sicheren Anwendungs- und Produktlandschaft; ausgerichtet am Standard der FI
  • Dienstleistersteuerung: Ansprechpartner:in für den externen Dienstleister
  • Mitwirkung bei der managementgerechten Zusammenfassung von Impulsen für den Strategiekreis
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Strategien und Konzepten zur Weiterentwicklung der Sparkasse incl. Umsetzungsunterstützung
  • Unterstützung bei der Budgetplanung
  • Unterstützung der Sachgebiets- und Teamleitung und Vertretung der übrigen Mitarbeitenden im Sachgebiet
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Geschäftsstrategie

 

Wir passen zusammen, wenn Sie die folgenden Kompetenzen mitbringen:

  • Analytische Kompetenz: Ich greife eigeninitiativ neue Themen auf, bewerte diese und transformiere sie zu umsetzbaren Lösungen.
  • Veränderungskompetenz: Ich trage positiv zu Veränderungsprozessen bei und gebe Impulse.
  • Selbstverantwortung: Ich treffe innerhalb übertragener Kompetenzen selbständig Entscheidungen.

 

Berufliche Erfahrungen:

  • Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau oder adäquate Ausbildung
  • Fachbezogene Weiterbildungsmaßnahmen wünschenswert
  • Mehrjährige erfolgreiche Tätigkeit in markt- oder stabsbezogenen Bereichen der Sparkasse

 Gesetzliche Mindestanforderungen:

  • Kenntnisse MaRisk: Vorgaben für Auslagerungen, Risikomanagement

 

Freuen Sie sich auf:

  • Adäquate Entlohnung und attraktive Sozialleistungen: Unbefristeter Arbeitsvertrag, transparente Vergütung gemäß TVöD, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Nachhaltigkeit: Klimaneutrales Unternehmen, CarSharingAngebote, JobRad, kostenloses Firmenticket für den Nahverkehr
  • Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten: Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung von persönlichen, fachlichen und methodischen Kompetenzen
  • flexible Arbeitszeitmodelle: Work-Life-Balance durch variable Arbeitszeiten, die Möglichkeit von zusätzlichen Urlaubstagen oder ein Sabbatjahr
  • Zahlreiche Zusatzleistungen: Mitarbeiterkonditionen und -rabatte, Events, umfangreiches Gesundheitsmanagement, Betriebssportgemeinschaft, Betriebsrestaurant
  • Und vieles mehr

Im Team von Herrn Kaeding erwartet Sie:

„Sie haben Freude daran komplexe Sachverhalte, regulatorische Anforderungen sowie Prozess- und Produktthemen zu bearbeiteten? Das Ganze verantwortlich in einem hoch spezialisierten Team? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!“

 

Wir haben Sie überzeugt?

  • Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 27.01.2023. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen die Personalbetreuerin Anette Harmke unter der Telefonnummer 0202/488-3026 bzw. per E-Mail  anette.harmke@sparkasse-wuppertal.de zur Verfügung.
  • Ihre Ansprechpartnerin für fachliche Fragen ist die Sachgebietsleiterin Anja Rau – Telefonnummer 0202/488-3321 bzw. E-Mail anja.rau@sparkasse-wuppertal.de.

 

Die Stadtsparkasse Wuppertal, will den Anteil von Frauen in Führungsfunktionen und in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, erhöhen.  Daher sind Bewerbungen von Frauen im Sinne des LGG §7 (2) ausdrücklich erwünscht. Ebenso sind Bewerbungen von Personen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen in Teilzeit sind grundsätzlich möglich.

Standort

Johannisberg 1
42103 Wuppertal
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-wuppertal.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Stadtsparkasse Wuppertal
Fachliche Ansprechperson

Frau
Anette Harmke