Spezialist Geldwäsche und stellvertretenden Geldwäschebeauftragten (m/w/d)

Kreissparkasse Traunstein-Trostberg

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
20.06.2022 15.07.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir sind ein erfolgreiches, zukunftsfähiges und leistungsstarkes Kreditinstitut mit einer Bilanzsumme von  ca. 2,7 Mrd. € sowie 360 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Im Herzen des Chiemgaus gelegen umfasst unser Geschäftsgebiet den Großteil des Landkreises Traunstein, der sich als attraktiver Wirtschaftsstandort auszeichnet. Durch ein überzeugendes und innovatives Dienstleistungsangebot sowie eine ausgeprägte Kundenorientierung haben wir uns bei unseren privaten und mittelständischen Kunden als verlässlicher Finanzpartner etabliert.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Spezialist Geldwäsche und stellvertretenden Geldwäschebeauftragten (m/w/d).

(Vollzeit)

 

Wir bieten Ihnen eine attraktive und anspruchsvolle Aufgabe mit vielseitigen Entwicklungsperspektiven. Eine intensive Einarbeitung in Ihren neuen Verantwortungsbereich ist für uns selbstverständlich. 

 

Unser Angebot:

  • Arbeitsplatz: Unbefristeter Arbeitsvertrag in einer modernen und innovativen Sparkasse mit einer attraktiven Vergütung nach TVöD-S und erfolgsorientierter Zusatzbonifikation
  • Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten durch unser Gleitzeitmodell, 32 Tage Urlaub, Home-Office Möglichkeit
  • Benefits: Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement, Mitarbeiter-Events
  • Miteinander: Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, teamorientierte Atmosphäre
  • Individuelle Entwicklung: Kontinuierliche fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Schulungen, Workshops und viele Gestaltungsmöglichkeiten

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung bei der jährlichen Risikoanalyse sowie der Umsetzung gesetzlicher Neuerungen
  • Überprüfung der internen Mechanismen zur Geldwäsche- Prävention inkl. anlassbezogener Kontrollen, sowie die Bearbeitung von geldwäscherelevanten Sicherungssystemen und Betrugsfällen
  • Erstellung von Verdachtsmeldungen und Bearbeitung von Auskunftsersuchen
  • Mitwirkung an der Umsetzung und Implementierung interner Prozessen sowie die Pflege des internen Intranetauftritts (Newsletter, Mitarbeiterinformation, etc.)
  • Die Überwachung von Verbands- und Bundesbank-Rundschreiben ist Ihre Aufgabe, außerdem führen Sie Sanktionsabfragen durch
  • Vertretungsfunktion für die Zentrale Stelle Geldwäschebeauftragten (m/w/d) im Innenverhältnis bei dessen Abwesenheit; im Vertretungsfall sind Sie Kontaktperson für Behörden wie Staatsanwaltschaft und Polizei zur Klärung von Sachverhalten

 

Vom zukünftigen Sachbearbeiter (m/w/d) wünschen wir uns:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) und die Bereitschaft sich notwendigen Fachkenntnisse anzueignen sowie durch kontinuierliche Weiterbildungen das benötigte Fachwissen auf dem aktuellsten Stand zu halten
  • Mind. dreijährige Berufserfahrung im Bank- oder Sparkassengeschäft
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse sowie über eine gute Auffassungsgabe um Spezialanwendungen schnell zu erlernen
  • Ihr Arbeitsstil ist von Struktur und Eigenverantwortlichkeit geprägt und Sie zeichnen sich durch eine hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamorientierung, Belastbarkeit, Flexibilität und Diskretion aus.

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Werden Sie aktiv – nehmen Sie Kontakt mit uns auf und bewerben Sie sich unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung direkt online über unser Karriereportal: www.spk-ts.de/karriere

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Vanessa Eichholz, Leiterin Personal,

Telefon 0861 66-6910. Sie freut sich auf Ihren Anruf.

Standort

Ludwig-Thoma-Str. 4
83278 Traunstein
Bayern

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.spk-ts.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Kreissparkasse Traunstein-Trostberg
Fachliche Ansprechperson

Frau
Marie-Christin Scherer