Spezialist (w/m/d) für Passivprodukte

Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

Anzeige online seit Position Vertragsart
13.04.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Weil`s um mehr als Geld geht.
Ihre Zukunft bei der Kreissparkasse.

Sie suchen? Wir auch!

 

 

Spezialist für Passivprodukte (w/m/d) in München

 

 

Hier bringen Sie sich ein

  • Wenn es um Themen im Passivgeschäft geht, sind Sie in Ihrem Element: Sie entwickeln, implementieren und betreuen die gesamte Palette der Sparprodukte.
  • Wir verlassen uns auf Sie: Bei der Anpassung von Konditionen und Preisen wie der Einführung von Verwahrentgelten bereiten Sie fundierte Entscheidungsgrundlagen vor.
  • Genauso wichtig ist, dass bei allen Änderungen und Vorschlägen die rechtlichen Anforderungen erfüllt werden.
  • Aber nicht nur das – Sie sind Ansprechpartner für den Vertrieb und entwickeln produktnahe Instrumente zur Vertriebsunterstützung.

 

 

Was Sie auszeichnet

  • Sie überzeugen mit Ihrem fundierten Wissen als Sparkassen- oder Bankbetriebswirt und Ihre mehrjährige Vertriebs- und Anlageerfahrung.
  • Sie sind technisch und digital affin und bringen gute Kenntnisse in MS-Office, aber auch im Kernbankensystem OSPlus mit.
  • Komplexe Aufgabenstellungen spornen Sie an und Sie arbeiten gerne eigenständig, im Team und zielorientiert.

 

 

Gute Gründe für Ihre Mitarbeit bei uns

  • 14 Monatsgehälter und betriebliche Altersvorsorge durch uns
  • Zentraler Arbeitsplatz mitten in München
  • Flexibles Arbeiten – auch im Homeoffice

 

…und viele mehr.

 

 

Ihr Lebenslauf in Ihrer Onlinebewerbung genügt. Wir melden uns bei Ihnen!

 

Vorab Fragen? Kontaktieren Sie gerne Annette Jenster aus dem Bereich Personalmanagement unter Telefon 089 23801 2606.

Standort

Sendlinger-Tor-Platz 1
80336 München
Bayern

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.kskmse.de/de/home/toolbar/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
Fachliche Ansprechperson

Frau
Martina Sonneck