Spezialist Entgeltabrechnung (m/w/d) SA 086.2206

Mittelbrandenburgische Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
01.06.2022 28.06.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Spezialist Entgeltabrechnung und Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Neue Perspektiven sind einfach – Ihr nächster Karriereschritt bei uns

Wir, die Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS), sind mit unseren über 1400 Mitarbeitern eine der größten und wirtschaftlich erfolgreichsten deutschen Sparkassen. Modern, leistungsstark und kundenorientiert setzen wir auf Qualität.

Im Zusammenhang mit einer Nachfolgeregelung suchen wir Sie. Sie verfügen über langjährige Erfahrungen und umfassende Kenntnisse in der Entgeltabrechnung und kennen sich mit Rückstellungen und den Monats- und Jahresabschlussarbeiten bestens aus? Dann bewerben Sie sich, werden Teil unseres qualifizierten Teams und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft und die Digitalisierung der Personalarbeit.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • eigenverantwortliche und termingerechte Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung tariflicher, betrieblicher sowie arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Bestimmungen
  • selbständige Bearbeitung von Reisekosten, der Zeitwirtschaft sowie des Melde- und Bescheinigungswesens
  • Korrespondenz mit Sozialversicherungsträgern, Ämtern und Behörden
  • Bearbeitung von Sondervorgängen (z. B. Jubiläen, Altersteilzeit, betriebliche Altersvorsorge)
  • Unterstützung bei Monats- und Jahresabschlüssen und die Betreuung von Rückstellungen
  • kompetenter Ansprechpartner für unsere Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen in allen entgeltrelevanten Fragestellungen

Was Sie von uns erwarten können:

  • ein attraktives Gehalt gemäß des TVöD-S und übertarifliche Zusatzvergütungen
  • 32 Tage Urlaub sowie den 24. und 31. Dezember als arbeitsfreie Tage
  • flexible Arbeitszeiten, die Gestaltungsspielraum geben
  • zusätzliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Getränke und ein Casino, in dem täglich frisch gekocht wird
  • regelmäßige Weiterbildung zur stetigen Aktualisierung Ihrer Fachkompetenz
  • vielseitige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Was Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Abschluss einer Weiterbildung im Bereich Lohn- und Gehaltsbuchhaltung / Buchhaltung
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung vorzugsweise mit SAP
  • Kenntnisse in der Erstellung und Buchung von Rückstellungen (Urlaub/ATZ/Pensionen)
  • Kenntnisse des Steuer- und Sozialversicherungsrechts
  • Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes, z. B. TVöD
  • gute Anwenderkenntnisse (SAP, MS WORD, MS EXCEL)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Leistungsmotivation und Ergebnisorientierung
  • Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit

Bewerben Sie sich unter www.mbs.de/karriere unter der Kennziffer 086.2206 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, der Verfügbarkeit und unter Beifügung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.06.2022. Bewerbungen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich über unser Bewerberportal entgegengenommen.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

hre Fragen beantworten Ihnen gern Frau Albrecht – Tel. 0331 89 21020 und Frau Ziegler Tel. 0331 89 21211.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mbs.de/karriere.

Standort

Saarmunder Str. 61
14478 Potsdam
Brandenburg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.mbs-potsdam.de/module/static/impressum/index.php?n=%2Fmodule%2Fstatic%2Fimpressum%2F

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Mittelbrandenburgische Sparkasse
Fachliche Ansprechperson

Herr
Andreas Szigat