Spezialberaterin/Spezialberater Nachhaltigkeit und Öffentliche Fördermittel (m/w/d)

Sparkasse Herford

Anzeige online seit Position Vertragsart
16.02.2024 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir sind der größte Finanzdienstleister im Kreis Herford. Wir sind in der Region aktiv und haben Erfahrung darin, Menschen Sicherheit in einer sich ständig wandelnden Welt zu geben. Als Expertinnen und Experten stehen wir unseren Kundinnen und Kunden zur Seite, wenn es darum geht, gemeinsam Träume zu verfolgen und umzusetzen. Wir befähigen sie, sich finanziell stark aufzustellen. Hier treffen Sie ständig auf neue Menschen, neue Themen, neue Herausforderungen.

 

Für unseren Firmenkundenbereich suchen wir

eine Spezialberaterin/einen Spezialberater Nachhaltigkeit und Öffentliche Fördermittel (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Ansprechperson zum Zukunftsthema Nachhaltigkeit für unsere Beraterinnen und Berater sowie Kundinnen und Kunden des Firmenkundenbereichs
  • Aktive Beratung der gewerblichen Kundinnen und Kunden in den Produktfeldern Transformationsfinanzierung und öffentliche Fördermittel
  • Prüfung der Förderpotenziale von geplanten Investitionen und Entwicklung von Finanzierungslösungen für die jeweiligen Produktfelder
  • Maßgebliche Mitwirkung am Aufbau des Kompetenzcenters Transformationsfinanzierung
  • Enger Austausch mit externen Kooperationspartnern (z.B. Förderinstitute) und sukzessiver Aufbau eines Partnernetzwerks bzgl. Environmental, Social und Governance (ESG)  
  • Kontinuierliche Marktbeobachtung und Ableitung neuer Vertriebsimpulse

 

Ihr Profil

  • Bankkauffrau/-mann oder mehrjährige Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche
  • Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbar (z.B. Sparkassenbetriebswirt)
  • Hohe Vertriebsorientierung und Erfahrung in der gewerblichen Kundenberatung
  • Großes Interesse an den Themen Nachhaltigkeit und Transformation
  • Ausgeprägter Gestaltungswille sowie Begeisterungsfähigkeit
  • Freude am Aufbau und der Pflege von Netzwerken

 

Unser Angebot

  • Ein abwechslungsreiches und zukunftsorientiertes Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum
  • Gezielte Entwicklungsmaßnahmen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine unbefristete Beschäftigung mit attraktiver, tariflich geregelter Vergütung, einer außertariflichen variablen Gehaltskomponente und betrieblicher Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Mobiles Arbeiten, 32 Urlaubstage, Zeitwertkonto
  • weitere Benefits: z.B. Jobticket, JobRad Leasing, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebssport, besondere Mitarbeiterkonditionen

 

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Menschen jeden Geschlechts geeignet. Die Sparkasse Herford ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und möchte deshalb ausdrücklich Frauen ermutigen, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind erwünscht.

Über Ihre aussagefähige Online-Bewerbung, die Sie bitte mit Ihren Vergütungserwartungen sowie dem möglichen Eintrittstermin versehen, freuen wir uns.
 
Fragen beantworten Ihnen gerne Dorothee Pieper (Firmenkundenservice 05221 140-24600) und Annika Leimbrock (Personalmanagement 05221 140-12312).
 

Standort

Engerstraße 5
32051 Herford
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-herford.de/de/home/toolbar/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Herford