Senior Referent/in Geldwäscheprävention, Schwerpunkt Risikoanalyse (m/w/d) bei der Sparkasse KölnBonn

Sparkasse KölnBonn
ArbeitszeitVollzeit
Karriere EbenePosition mit Berufserfahrung

Rund 3.500 Kolleginnen und Kollegen haben bei uns bereits ihr berufliches Zuhause gefunden und gestalten das Heute und Morgen der Sparkasse KölnBonn maßgeblich mit.

 

Gerade als traditionsbewusste Arbeitgeberin sind wir uns der Verantwortung für die Zukunft unserer Region bewusst. Steuere, gestalte diese Zukunft mit, und bewirb dich als Senior Referent/in Geldwäscheprävention, Schwerpunkt Risikoanalyse (m/w/d) bei der Sparkasse KölnBonn. Die Stelle ist zu besetzen in Bonn.

 

 

Deine Aufgaben – damit begeistern wir dich

  • Du verantwortest die Durchführung der Risikoanalyse zur Geldwäscheprävention und entwickelst diese stetig inhaltlich und methodisch weiter.
  • Du beherrschst und pflegst die Parametrisierung des Monitoringsystems auf Basis der Risikoanalyse technisch und inhaltlich.
  • Federführend wirkst du bei der mindestens jährlichen Berichtserstellung zur Risikoanalyse für Vorstand und Verwaltungsrat mit.
  • Du übernimmst Verantwortung für die Prozesse zum Thema "Risikoanalyse" und entwickelst die internen Vorgaben eigenständig weiter.
  • Du berätst den Vorstand zu relevanten Sachverhalten, führst Überwachungshandlungen durch und fungierst als Ansprechperson für interne und externe Aufsichtsbehörden.

 

 

Deine Benefits – damit begeistern wir alle

  • #work-life-balance – du profitierst von flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Arbeitszeiterfassung und Gleitzeit sowie der Möglichkeit, auch mobil zu arbeiten. 32 Urlaubstage und die Option auf weitere, zusätzliche Urlaubstage geben dir zudem ausreichend Zeit, dein Leben auch außerhalb des Jobs zu genießen.
  • #zusammenhalt – wir leben eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur, in der selbstständiges Arbeiten und die kompetente Unterstützung eines dynamischen Teams Hand in Hand gehen.
  • #karriere – dich erwarten eine fundierte Einarbeitung sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten zur persönlichen, fachlichen und methodischen Weiterbildung.
  • #haltung als Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt setzen wir uns für Diversität und Chancengerechtigkeit ein – für alle Beschäftigten und Managementebenen.
  • #vergütung – neben einem unbefristeten Arbeitsvertrag sowie betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen erhältst du eine attraktive Vergütung gemäß TVöD mit bis zu 14 Gehältern.
  • #zusatzleistungen – wir bieten dir zudem ein Jobticket, ein umfangreiches Gesundheitsmanagement, starke Mitarbeiterkonditionen bzw. -rabatte, unvergessliche Events, Bike-Leasing und vieles mehr.

 

 

Dein Profil – damit begeisterst du uns

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes, betriebs- bzw. finanzwirtschaftliches oder juristisches Studium, einen Abschluss zum (Sparkassen-)Betriebswirt oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Du hast eine große Affinität für das Themenfeld Geldwäscheprävention und magst es, dich intensiv sowohl inhaltlich als auch methodisch, mit diesem Feld zu beschäftigen.
  • Überzeugen kannst du durch deine analytische und systematische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen sowie dein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen.
  • Du verfügst über ein sehr gutes Organisationsvermögen und hast Spaß deine Aufgaben zielgerichtet und eigenverantwortlich mit den fachverantwortlichen Kolleginnen und Kollegen sowie externen Stellen voranzutreiben.
  • Du bringst eine hohe technische Affinität mit und bist routiniert im Umgang mit den gängigen Programmen wie Microsoft Office.

 

In unserer Kultur setzen wir auf Chancengleichheit und Vielfalt. Unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Beeinträchtigungen fördern wir die Potenzialentfaltung aller Mitarbeitenden. Teilzeit, Job-Sharing oder individuelle Anpassungen? Lass uns darüber sprechen! Gestalten wir gemeinsam Lösungen für eine bunte und inklusive Arbeitswelt, mit Fokus auf Frauen in Fach- und Führungskarrieren.

 

 

Hast du noch Fragen?

Hast du Lust auf mehr Dynamik und mehr vom Leben bei einer mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeberin? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen.

Bewirb dich dafür bequem online über den untenstehenden Button.

Weitere stellenspezifische Informationen findest du unter www.sparkasse-koelnbonn.de/karriere oder telefonisch bei Jacqueline Horn, 0221-226 52670, jacqueline.horn@sparkasse-koelnbonn.de.

Karte des Standorts der Sparkasse
Sparkasse KölnBonn
Standort
Hahnenstraße 57
50667 Köln
Nordrhein-Westfalen
Einsatzort
Hahnenstraße 57
50604 Köln
Nordrhein-Westfalen

Ihr/e Ansprechpartner:innen

Petra Claren
Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 TMG ist:
Sparkasse KölnBonn Impressum