Sachbearbeiter (m/w/d) Pfändungsbearbeitung und Ermittlungsverfahren

Sparkasse Trier

Anzeige online seit Position Vertragsart
14.11.2022 Einstiegsposition Vollzeit

Die Sparkasse Trier ist mit einer Bilanzsumme von rund 5,2 Mrd. Euro eine der größten Sparkassen in Rheinland-Pfalz und das führende Kreditinstitut in der Region Trier. Die fast 200 Jahre Unternehmensgeschichte merkt man uns nicht an. Mit der Einführung von New Work im Gesamtunternehmen und vielfältigen digitalen Angeboten zählen wir zu einer der modernsten Sparkasse Deutschlands. Dabei bleiben wir den Prinzipien einer regionalen Bank und dem Sparkassengedanken treu. Unsere rund 700 Mitarbeiter*innen in 35 Filialen sind eng mit den Menschen und der Region verbunden.

Im Rahmen der Nachfolgeregelung ist in Vollzeit und unbefristet die Stelle

Sachbearbeiter (m/w/d) Pfändungsbearbeitung und Ermittlungsverfahren

zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen.

 

Das erwartet Sie

  • Sie übernehmen eigenverantwortlich die Bearbeitung von Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen.
  • Eigenständig bearbeiten und überwachen Sie die im Haus bestehenden Pfändungsschutz-Kontovereinbarungen.
  • Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für die Mitarbeitenden der Sparkasse Trier bei Fragen und leisten entsprechende Hilfestellung.
  • Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört der Austausch mit Schuldnerberatungsstellen, zuständigen Amtsgerichten und Gerichtsvollziehern und die Überwachung der täglichen Insolvenz-Veröffentlichungen.
  • Sie übernehmen die eigenständige Klärung von individuellen Einzelfragen im Hinblick auf die Rechtmäßigkeit von Ermittlungsverfahren.

 

Unser Angebot an Sie

  • In unserer Abteilung Kreditmanagement und Recht erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit entsprechendem Handlungs- und Gestaltungsspielraum.
  • In dieses vielseitige Aufgabengebiet werden Sie intensiv eingearbeitet und erhalten eine individuelle und praxisorientierte Fortbildung entsprechend Ihrer Vorkenntnisse.
  • Sie möchten sich weiterentwickeln? Wir bieten sehr gute Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der Sparkasse Trier.
  • Für die Tätigkeit erhalten Sie eine angemessene Vergütung nach TVöD-S mit zusätzlichen leistungsorientierten Komponenten sowie vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Zusatzversorgung und Mitarbeiterkonditionen.
  • Wir bieten einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands.
  • Zudem legen wir viel Wert auf ein attraktives, familienfreundliches Arbeitsumfeld, u. a. mit dem Angebot einer Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder und weiteren Vorzügen.
  • Mobiles Arbeiten mit einer kompletten Hardware-Ausstattung ist bei uns selbstverständlich.
  • Neben einem guten Miteinander bieten wir umfangreiche Sozialleistungen, wie z. B. ein eigenes Betriebscasino, Jobticket, betriebliche Krankenzusatzversicherung, Jobrad-Leasing sowie betriebliches Gesundheitsmanagement. 


Das bringen Sie mit

  • Weiterbildung zum Bankfachwirt (m/w/d) 
  • Kritische und sichere Urteilsfähigkeit
  • Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
  • Engagement und die Bereitschaft zur Teamarbeit runden Ihr Profil ab.

 

Sie sind interessiert? Einen ersten Einblick bekommen Sie in diesem Video.

http://s.de/1hzr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, auch wenn Sie jetzt noch nicht alle Anforderungen erfüllen.

 

Für Rückfragen können Sie sich gerne an den Abteilungsleiter Kreditmanagement und Recht wenden:

Herr Wolfgang Pütz, Telefon 0651 712-3200.

Standort

Theodor Heuss Alllee 1
54292 Trier
Rheinland-Pfalz

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-trier.de/de/home/toolbar/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Trier
Fachliche Ansprechperson

Herr
Wolfgang Ziewers