Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Meldewesen

Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
10.05.2022 10.06.2022 Einstiegsposition Teilzeit

Sie sind zahlenaffin und möchten Ihre analytischen Fähigkeiten unter Beweis stellen? Zudem suchen Sie nach anspruchsvollen Herausforderungen mit langfristiger Perspektive? Sie erfüllen aber noch nicht alle Anforderungen? Kein Problem! Bei entsprechendem Potenzial können wir die benötigen Kompetenzen gemeinsam aufbauen und arbeiten Sie umfassend ein – dabei sind wir immer an Ihrer Seite. Entscheidend ist für uns Ihre Persönlichkeit und Motivation. Starten Sie jetzt durch als

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Meldewesen

(In Vollzeit oder Teilzeit)

 

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Erstellung, Entwicklung und Dokumentation aufsichtsrechtlicher Meldungen sowie Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen
  • Konzeptionierung, Durchführung und Weiterentwicklung von Meldewesen-Prozessen von der Datenaufbereitung bis zur Meldung
  • Analyse neuer Anforderungen aus gesetzlichen und internen Entwicklungen sowie Ableitung der Konsequenzen für das Meldewesen
  • Zusammenarbeit mit dem Risikocontrolling und Steuerung der Meldewesen-Kennzahlen

 

Damit überzeugen Sie uns

  • Abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung als Bankkauffrau/-mann (m/w/d) oder ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, erste Berufserfahrung im Meldewesen wären von Vorteil
  • Interesse am aufsichtlichen Meldewesen, z. B. Solvabilitätsmeldung, Liquiditätsmeldungen oder Kreditmeldewesen sowie an bankspezifischen Fort- und Weiterbildungen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten  
  • Engagement, ein schnelles Auffassungsvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise gepaart mit Teamgeist, Flexibilität und einer hohen Kommunikationsfähigkeit

 

Unser Angebot für Ihre Zukunft

  • Menschlichkeit, Chancengerechtigkeit, gelebte Vielfalt und Wertschätzung
  • Beste Perspektiven in der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexibles Arbeitszeitmodell inklusive der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Attraktive Vergütung gem. TVöD-S zzgl. einer erfolgsorientierten Zusatzvergütung
  • Umfangreiches Angebot im Rahmen der
    Gesundheitsförderung (u.a. Fahrradleasing, Fitnessstudiozuschuss)
  • Bis zu 22 zusätzliche Urlaubstage durch Entgeltumwandlung einer Sonderzahlung möglich
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei einem notwendigen Umzug und bei der Suche von Kita- und Schulplätzen

 

Fragen? Schreiben Sie uns hier über WhatsApp!

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 10. Juni 2022 unter www.sparkasse-alk.de/bewerbung oder alternativ als Videobewerbung per Mail.

Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem
Der Vorstand
Kölner Straße 10
57439 Attendorn

Bei Rückfragen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Sylvia Gante
Leiterin Vorstandsstab
Telefon: 02721/606-4701
Mail: sylvia.gante@sparkasse-alk.de

Standort

Kölner Str. 10
57439 Attendorn
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-alk.de/de/home/toolbar/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem
Fachliche Ansprechperson

Frau
Natalia Makulik