Sachbearbeiter*in im Bereich Pfändungen (m/w/d)

Kreissparkasse Böblingen

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
20.10.2022 21.11.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

 

Die Kreissparkasse Böblingen gehört mit einer Bilanzsumme von rd. 10 Mrd. € zu den 25 größten Sparkassen Deutschlands und ist der wichtigste Finanzdienstleister vor Ort. In unserem Geschäftsgebiet, das den Landkreis Böblingen umfasst, sorgen rund 1.100 Mitarbeiter*innen in 45 Filialen, 17 Kompetenz-Centern und 26 SB-Einrichtungen für eine besondere Kundennähe und eine hohe Servicequalität.

 

Als erfolgreiche Vertriebssparkasse bleibt das Unternehmen auf Wachstumskurs. Auch ihren öffentlichen Auftrag lebt die Kreissparkasse durch ihr vielfältiges Engagement für die Region und deren Menschen.

 

Welche Aufgaben Sie bei uns erwarten:
 

  • Sie sind zuständig für die Bearbeitung von der Kreissparkasse Böblingen zugestellten Kontenpfändungen, nebst Disposition der (Pfändungsschutz-)Konten und sonstigen Pfändungen (z. B. Sicherheiten/Rückgewähransprüche, Übererlösansprüche). Hierbei überprüfen Sie auch die Wirksamkeit und den Umfang der eingehenden Pfändungen, sowie von Bescheinigungen zur Erhöhung des Pfändungsfreibetrages.
  • Sie übernehmen die Berechnung der pfändbaren Beträge bei Lohn-/Gehaltspfändungen.
  • Sie führen pfändungsbezogene interne Dispositions- und sonstige Abstimmungen mit den Kundenberatern, sowie die externe Kommunikation mit Vollstreckungsgerichten, Rechtsanwälten, Gläubigervertreter u. a., nebst dazugehöriger Korrespondenz durch.
  • Sie überwachen Insolvenzbekanntmachungen und bearbeiten Guthabenkonten im Rahmen von Insolvenzverfahren nebst dazugehöriger Korrespondenz.
  • Das Hauptbuchkonto „Pfändungen“ wird durch Sie geführt und liquidiert.
  • Zu generellen Pfändungsthemen bereiten Sie fachliche Entscheidungen vor und wirken bei der hausinternen Prozessgestaltung zum Thema Pfändungen und bei Facheinweisungen/-schulungen mit.
  • Sie übernehmen die fachliche Programmverantwortlichkeit für die eingesetzte Pfändungssoftware.

 

Welche Skills Sie dafür mitbringen: 
 

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Rechtspfleger*in oder Rechtsfachwirt*in oder einen vergleichbaren Abschluss und bringen mehrjährige Berufserfahrung im Tätigkeitsgebiet mit.
  • Sie verfügen über fundierte rechtliche Kenntnisse im Bereich Pfändungen, idealerweise auch in der Bearbeitung von Insolvenzverfahren.
  • Sie haben Kenntnisse im bankkaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Bereich.
  • Methodenkompetenz und analytische Fähigkeiten gehören zu Ihren Eigenschaften.
  • Sie zeichnet eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise in Kombination mit Eigenverantwortlichkeit und Kommunikationsstärke aus.
  • Ihr Auftreten ist selbstbewusst und souverän.

 

Was wir Ihnen dafür bieten:
 

  • Als regional sicherer Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen heimatnahen Arbeitsplatz.
  • Neben einem Tarifgehalt mit zusätzlicher Altersvorsorge, kommen Sie bei uns in den Genuss einer Sparkassensonderzahlung und können von einem Prämiensystem profitieren.
  • Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen- unsere betriebliche Krankenversicherung unterstützt Sie dabei.
  • Wir gewähren Ihnen einen Zuschuss von 50% auf Ihr VVS-Firmenticket.
  • Wir beteiligen uns über Jobrad an Ihrem Fahrradleasing.
  • Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit von mobilem Arbeiten.
  • Sie arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung.
  • Wir sind eine große Sparkassenfamilie – bei uns werden aus Kollegen Freunde.
  • Mit Seminaren und Studiengängen an einer eigenen Akademie unterstützen wir Ihren Karriereweg.
  • Ein eigenes Mitarbeiterrestaurant in Böblingen, Gesundheitsvorsorge, Sportgruppen und Events – das ist unser Selbstverständnis als öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber.

 

 

Steigen Sie bei uns ein und entdecken Sie Ihre neuen Perspektiven. Die Stelle ist auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

Bewerben Sie sich direkt online auf unserem Karriereportal.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Katja Ullmann-Matthes unter 07031 77-1367

www.kskbb.de/karriere

 

 

 

 

Standort

Wolfgang-Brumme-Allee 1
71034 Böblingen
Baden-Württemberg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.kskbb.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Kreissparkasse Böblingen
Fachliche Ansprechperson

Herr
Michael Siefert