Sachbearbeiter Gesamtbanksteuerung (m/w/d)

Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
28.05.2021 05.07.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir sind mit einer Bilanzsumme von über 7,4 Mrd. Euro die größte südbadische Sparkasse in einer der reizvollsten Umgebungen im Schwarzwald, nahe der Schweiz und Frankreich. Als leistungsstarke Sparkasse mit innovativen Konzepten und rd. 1.000 engagierten sowie kompetenten Mitarbeitenden sichern wir uns die Marktführerschaft in unserer Region.

Im Zuge einer neu geschaffenen Funktion suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als:

 

Sachbearbeiter Gesamtbanksteuerung (m/w/d)

 

Ihre Hauptaufgaben:

  • Zentrale Koordination, Einführung und Betreuung des Gesamtbanksteuerungstools, welches zukünftig das zentrale Steuerungsinstrument zur integrierten Risiko- und Ertragssteuerung inkl. der Risikotragfähigkeit der Sparkasse darstellt
  • Risiko- sowie ertragsverantwortliche Erstellung der Gesamtbankanalysen, -szenarien und – simulationen
  • Planung der risikogewichteten Aktiva für die gesamthausbezogene Eigenkapital- und Risikoplanung
  • Erstellung der normativen Sicht der Risikotragfähigkeit der Sparkasse und der Kapitalplanung
  • Durchführung der Ergebnisspaltung und Erfolgsquellenanalysen sowie die Ableitung von Impulsen für die Risiko- und Ergebnissteuerung
  • Eigenverantwortliche Übernahme des IDH/GBS-Reporting (Integrierter Datenhaushalt)
  • Ergebnis- und risikoorientierte Weiterentwicklung der Steuerungssysteme

 

Ihr Profil:

  • Sie haben den Studiengang zum/r Bankbetriebswirt/in oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen
  • Sie konnten bereits Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit sammeln und haben idealerweise bereits Kenntnisse in der Umsetzung von komplexen Vorhaben oder Projekten
  • Sie bringen ausgeprägte analytische Fähigkeiten, verbunden mit strategischer Kompetenz und Prozess-Know-how, mit
  • Sie verfügen über eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, gepaart mit logischem Denkvermögen, dem Gespür für Sachverhalte und ein ausgeprägtes Risikobewusstsein
  • Sie haben Freude daran, komplexe Sachverhalte zu analysieren, aufzubereiten und daraus Handlungsempfehlungen zu entwickeln
  • Eigeninitiative, Lernbereitschaft und Lösungsorientierung prägen Ihren Arbeitsstil
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und überzeugen insgesamt durch eine hohe technische Affinität

 

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • eine unbefristete Beschäftigung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-S)
  • eine fachliche Einarbeitung sowie interne und externe Fortbildungen
  • ein Gesundheitsförderungsprogramm mit attraktiven Zusatzleistungen wie z.B.: Hansefit
  • umfassende Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • einen Fahrtkostenzuschuss für das Jobticket
  • eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung zum Aufbau einer Betriebsrente

 

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühesten Eintrittstermin bis zum 05.07.2021.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal über unsere Homepage www.sparkasse-freiburg.de.

 

Für Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner:

  • Wolfgang Wittor, Leiter Banksteuerung, Telefon: 0761 / 215 - 1250
  • Alexander Waidelich, Gruppenleiter Planung und Treasury, Telefon: 0761 / 215 - 1242

 

www.sparkasse-freiburg.de

 

Standort

Kaiser-Joseph-Straße 186-190
79098 Freiburg
Baden-Württemberg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-freiburg.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
Fachlicher Ansprechpartner

Herr
Jörg Santüns