Risikocontroller (m/w/d), Marktpreisrisiken und Liquiditätsrisiken

Stadtsparkasse Grebenstein

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
16.12.2021 31.01.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Über uns

Wir sind eine Sparkasse im Landkreis Kassel mit einem Geschäftsvolumen von rd. 249 Mio. EUR, vier Geschäftsstellen und rd. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Sparkasse ist geprägt von stabilen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und einer konservativen Risikolage. Unser Geschäftsgebiet liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung in der grünen Nordspitze Hessens ca. 18 km nördlich des Oberzentrums Kassel. Es umfasst etwa 23.000 Einwohner. Die Stadt Grebenstein gilt als familienfreundliche Kommune mit guter Verkehrsanbindung und bietet insgesamt ein attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld. Alle weiterführenden Schulzweige (Gesamtschule) sind vorhanden. Die Region verfügt über attraktives touristisches Potential.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die laufende Ermittlung, Analyse, Beurteilung und
    Berichterstattung im Bereich von Marktpreis- und Liquiditätsrisiken
  • Sie unterstützen die Risikocontrollingfunktion in der Weiterentwicklung verwendeter
    Methoden, Prozesse und Berichte
  • Sie wirken bei der Erstellung der mittelfristigen Unternehmensplanung sowie der
    monatlichen Fortschreibung der Ergebnisvorschaurechnung mit
  • Sie stimmen sich mit Handelseinheiten bzgl. risikorelevanter Fragestellungen ab

Ihr Profil

  • Sie sind Bank-/Sparkassenfachwirt bzw. haben einen gleichwertigen Abschluss mit
    wirtschaftswissenschaftlichen und/ oder finanzmathematischen Hintergrund oder
    streben einen solchen kurzfristig an
  • Durch Ihre relevanten Berufserfahrungen haben Sie bereits (erste) Kenntnisse der
    Messung, Modellierung und Steuerung von Risiken sowie der Produkte im Handels-
    geschäft angeeignet. Alternativ sind Sie bereit sich diese anzueignen
  • Sie haben Spaß daran, analytisch und konzeptionell zu arbeiten sowie Ihre Ergebnisse zu
    kommunizieren
  • Sie stellen sich gerne wechselnden Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld
    des Aufsichtsrechts
  • Im Umgang mit MS Office (insb. Excel) sind Sie routiniert und verfügen über eine
    ausgeprägte Programmaffinität
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte und konzentrierte Arbeit aus
  • In einem Team übernehmen Sie gern Verantwortung und legen Wert auf ein
    wertschätzendes Miteinander

Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Eine nachhaltige Unterstützung bei der Fort- und Weiterbildung
  • Eine durch Wertschätzung und Kollegialität geprägte familiäre Unternehmenskultur
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (u. a. Mobile Office, Gleitzeit)
  • Eine leistungsorientierte Vergütung nach TVöD-S, umfangreiche Sozialleistungen und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in der Abteilung Gesamtbanksteuerung

Weitere Informationen

Möchten Sie in einer Sparkasse mit gutem Betriebsklima und einem umfangreichen Sozialkatalog tätig werden, dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 31.01.2022 an die Leiterin unserer Personalabteilung, Frau Kerstin Wiegand (Tel. 05674/706-143, E-Mail: kerstin.wiegand@ssk-grebenstein.de).
Für fachliche Fragen steht Ihnen der Bereichsleiter Gesamtbanksteuerung, Herr Steffen Preßler, zur Verfügung (Tel.05674/706-180) Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbungsunterlagen ist gewährleistet.

 

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.stadtsparkasse-grebenstein.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true


Online-Bewerbung

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Stadtsparkasse Grebenstein
Ansprechpartner

Stadtsparkasse Grebenstein
Kerstin Wiegand
Personalabteilung
Marktstraße 30
34393 Grebenstein
Hessen

E-Mail: kerstin.wiegand@ssk-grebenstein.de
Tel: 05674/706-143

Fachlicher Ansprechpartner

Steffen Preßler
Gesamtbanksteuerung

Tel.: 05674/760-180