Referentin/Referent Bereich Finanzen (m/w/d)

Sparkasse KölnBonn

Anzeige online seit Position Vertragsart
19.01.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir suchen ab sofort eine/einen

Referentin/Referenten (m/w/d)

für unseren Bereich Finanzen

in Köln, Vollzeit

Mit einer Bilanzsumme von 27 Milliarden Euro und rund 3.800 Mitarbeitenden sind wir eine der größten kommunalen Sparkassen in Deutschland. Fast eine Million Kunden schätzen unsere mehrfach prämierte Beratung, unsere Dienstleistungen und unsere Produkte für den Finanzbedarf in jeder Lebenslage. Wir gehören außerdem zu den größten nicht-staatlichen Förderern und gestalten das Leben der Bürgerinnen und Bürger und die Zukunft der Region im Rahmen von vielen hundert Projekten im Jahr aktiv mit.

Den Herausforderungen des Wandels und den immer anspruchsvoller werdenden Kundenbedürfnissen haben wir uns bereits früh gestellt und passen unsere Strategie, Produkte, Prozesse, Services stetig entsprechend an. Dabei verstehen wir den digitalen Wandel als Chance zu noch mehr Kundenzufriedenheit, ohne dabei die persönliche Kundennähe und die Verwurzelung mit der Region aufzugeben.

Werden Sie ein aktiver Teil dieses Wandels und verstärken Sie im Bereich Finanzen unser Team Bilanzierung Treasury und Beteiligungen. Das Team ist verantwortlich für die HGB-Bilanzierung sämtlicher Treasury-Produkte, für die Erstellung von Berichten im Rahmen des Jahresabschlusses (u. a. Anhang, Lagebericht), die Mitwirkung bei der Erstellung diverser unterjähriger Berichte (u. a. Emissionsprospekte, Unterlagen für Ratingagenturen) sowie für die Validierung von Beteiligungs- und Immobilienbewertungen.

Ihre Aufgaben:

  • die fachliche Betreuung der buchhalterischen Abbildung der Financial Instruments in den relevanten Systemen sowie die Pflege/Weiterentwicklung der erforderlichen Konzepte, Prozesse und IT-Systeme
  • die Klärung von HGB-Grundsatzfragen für Financial Instruments
  • die Begleitung der Einführung neuer Geld- und Kapitalmarktprodukte
  • die Ermittlung und Analyse der monatlichen GuV-Ergebnisse
  • die Mitarbeit in Projekten in bedeutender bzw. leitender Position (insbesondere in dem Migrationsprojekt zur Einführung von SimCorp Dimension)

Das bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften (mit Schwerpunkten in Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung, betriebliche Finanz- oder Bankwirtschaft) bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im obigen Aufgabenspektrum
  • Kenntnisse im Umgang mit der Software SimCorp Dimension
  • ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Kommunikationsgeschick und Teamfähigkeit, eine eigenständige Arbeitsweise, eine hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit sowie gute Englisch-Kenntnisse
     

Das bieten wir Ihnen: 

  • Work-Life-Balance – Flexible Arbeitszeitmodelle mit digitaler Arbeitszeiterfassung und Gleitzeit, die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten und 31 Tage Urlaub
  • Motivierende Arbeitsatmosphäre – Offene und wertschätzende Unternehmenskultur und selbstständiges Arbeiten in einem kompetenten und dynamischen Team
  • Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten  – Fundierte Einarbeitung, vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen, fachlichen und methodischen Weiterbildung und Potenzialentfaltung
  • Adäquate Entlohnung und attraktive Sozialleistungen – Unbefristeter Arbeitsvertrag, transparente Vergütung gemäß TVöD mit bis zu 14 Gehältern, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Zahlreiche Zusatzleistungen – Jobticket, umfangreiches Gesundheitsmanagement, Betriebsrestaurant, Mitarbeiterkonditionen und -rabatte, Events, u. v. m.

 Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt über unsere Homepage (www.sparkasse-koelnbonn.de/karriere)! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und melden uns zeitnah bei Ihnen.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns! Frau Petra Nolte-Koll steht Ihnen gerne unter 0221/226-52668 oder petra.nolte-koll@sparkasse-koelnbonn.de zur Verfügung.

Die Sparkasse KölnBonn hat sich verpflichtet, den Anteil von Frauen in Führungsfunktionen und in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind deshalb ausdrücklich erwünscht.

 

Standort

Adolf-Grimme-Allee 1
50829 Köln
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-koelnbonn.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse KölnBonn
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Petra Claren