Referentin/ Referent Banksteuerung (Vollzeit/Teilzeit)

Rheinischer Sparkassen- und Giroverband

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
26.05.2021 10.06.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Über uns

Der Rheinische Sparkassen- und Giroverband (RSGV) berät und betreut im Rheinland 29 Sparkassen, die rund 26.000 Mitarbeitende beschäftigen und ein Geschäftsvolumen von mehr als 180 Milliarden Euro repräsentieren. Mit den Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und mit der internationalen Sparkassenorganisation arbeiten wir eng zusammen.
 

Wir suchen für den Fachbereich Banksteuerung der Abteilung Steuerung zum nächst möglichen Termin eine Referentin/ einen Referenten.

Ihre Aufgaben

Sie sind Teil des Teams aus sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Fachbereich. Die Mitarbeitenden des Fachbereichs sind erste Ansprechpartner der Sparkassen in allen Themenfeldern der Banksteuerung, die u.a. die Gesamtbanksteuerung sowie die Steuerung der einzelnen Risikoarten, Risikotragfähigkeit, Eigenmittel und Risikoaktiva, MaRisk Reporting, Geschäftsfeldrechnung und Kalkulation, umfassen. Ein Schwerpunkt der Arbeit des Fachbereichs in den kommenden Jahren basiert auf der Mittelfrist- und der Rollout-Planung der S-Rating, die Grundlage für die Umsetzungsplanung der rheinischen Sparkassen und für die entsprechenden Unterstützungsmaßnahmen des Fachbereichs sind. Das Aufgabenspektrum beinhaltet dabei die operative Begleitung der Sparkassen im Rollout und die Unterstützung der Themen im sog. First Level Support. Zum Aufgabenbereich gehört darüber hinaus die Pflege und die Weiterentwicklung der Methoden und Instrumente in den Arbeitskreisen und Gremien der S-Rating; hier insbesondere das Thema Risikotragfähigkeit.
 

Ihr Profil

Sie haben ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert. Idealerweise verfügen Sie bereits über einige Jahre Berufserfahrung in der Banksteuerung. Ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung sowie Team- und Motivationsfähigkeit werden vorausgesetzt. Sie handeln eigenverantwortlich und haben ein hohes Koordinations- und Organisationsvermögen. Sie zeigen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und sind souverän im Kontakt mit unterschiedlichen Ansprechpartnern. Sie sind in hohem Maße engagiert, belastbar und kooperationsfähig. Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, Sachverhalte verständlich aufzubereiten und zu kommunizieren.
 

Wir bieten Ihnen

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem kollegialen Umfeld und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Außerdem bieten wir eine der Position angemessene Vergütung sowie die in der S-Finanzgruppe üblichen guten Sozialleistungen.
 
 
Besonders willkommen sind uns Bewerbungen von Frauen, diese werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.
 
 
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
 

Weitere Informationen

Weitere Informationen gibt Ihnen gerne der Leiter des Fachbereichs, Herr Ralf Ressing unter der Rufnummer 0211 3892-403.
 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen bis zum 10.06.2021 im PDF-Format an

bewerbung@rsgv.de

Standort

Parsevalstr. 7b
40468 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
http://www.rsgv.de

Unternehmen
Ansprechpartner

Rheinischer Sparkassen- und Giroverband
Anne Hetgens
Kirchfeldstraße 60
40217 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: bewerbung@rsgv.de

Fachlicher Ansprechpartner

Ralf Ressing
Fachbereichsleitung Banksteuerung

Tel.: 0211 3892-403