Referent (m/w/d) Grundsatz- und Strukturfragen der Bankaufsicht

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
25.01.2023 25.02.2023 Position mit Berufserfahrung Teilzeit

Wir beim DSGV vertreten die Sparkassen-Finanzgruppe als Fach- und Spitzenverband. Bei uns sind Sie in einem Team hoch qualifizierter Spezialisten in jeder Hinsicht ganz vorne mit dabei – in unserem Digitallabor, dem Newsroom, bei der Vertretung der Interessen unserer Mitglieder, im Bereich der Bankaufsicht oder in einem unserer Zukunftsprojekte.

Ihre Zukunftsaufgabe beim Marktführer: Menschen verstehen, Sicherheit geben, Zukunft denken – das ist die Sparkassen-Finanzgruppe. Wir sind regional stark verwurzelt. Gemeinwohlorientierung und Nachhaltigkeit sind unsere zentralen Werte, unsere Gruppe ist der größte nicht-öffentliche Sport- und Kulturförderer in Deutschland.

Als etablierter Spitzenverband bieten wir Ihnen beides – eine agile Atmosphäre in einem vielfältigen Umfeld und gleichzeitig sichere Arbeitsbedingungen mit echter Work-Life-Balance und einem tollen Gesamtpaket.

Für unsere Abteilung Sparkassenpolitik, Bankaufsicht suchen wir am Standort Berlin zum 1. April 2023 einen Referenten (m/w/d) Grundsatz- und Strukturfragen.

Die Stelle ist unbefristet und in Teilzeit mit 32 Stunden/Woche zu besetzen.

Sie werden

  • die geschäftspolitischen Auswirkungen von nationalen und internationalen bankaufsichtsrechtlichen Fragestellungen analysieren, Stellungnahmen zu bankaufsichtsrechtlichen Themen erarbeiten sowie die unabhängige Analyse konkreter betriebsrelevanter Rechtsfragen im Bereich des Bankaufsichtsrechts vornehmen
  • Lösungsmöglichkeiten vor dem spezifischen Hintergrund der Sparkassen-Finanzgruppe selbstständig erarbeiten, darstellen und unabhängig bewerten
  • themenspezifische Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse in der Sparkassen-Finanzgruppe und im DSGV leiten und begleiten sowie (Einigungs-)Verhandlungen selbständig führen
  • die Umsetzung in den Instituten begleiten
  • Kontakte und Interessenvertretung gegenüber Ministerien, Bundesbank und Finanzdienstleistungsaufsicht aktiv aufbauen und pflegen
  • den DSGV in der Deutschen Kreditwirtschaft vertreten
  • Präsentationen und Veröffentlichungen zu internationalen und nationalen Bankaufsichtsfragen vornehmen

 

Sie bringen mit

  • einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bankaufsichtsrecht, Kreditbereich oder Prüfungswesen
  • Verbandserfahrung
  • fließendes Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache von Vorteil
  • sehr gute analytische Fähigkeiten im nationalen, aber auch internationalen Bankaufsichtsrecht
  • eine ausgeprägte analytische und konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikations- und Argumentationsfähigkeiten

 

Wir bieten Ihnen

  • Zusammenarbeit mit Spezialisten auf ganz hohem Niveau
  • Attraktives Gehalt
  • Betriebliche Altersversorgung (5,4 % on top)
  • Flexible Gleitzeit und mobiles Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Attraktive Personalentwicklung, strukturierter Einarbeitungsprozess
  • Diverse Sozialleistungen (u. a. Jobticket, Cafeteria, Restaurantschecks, Vermögenswirksame Leistungen, Jobrad-Leasing, Gesundheitsmanagement, kostenlos Kaffee und Tee)
  • Beste technische Ausstattung, auch für das mobile Arbeiten
  • Moderne Büros ganz zentral in Berlin mit optimaler Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel

 

 

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

Gruppe Personal

Charlottenstr.47, 10117 Berlin

www.dsgv.de

 

Standort

Charlottenstr. 47
10117 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
http://www.dsgv.de/de/_metanav/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Fachliche Ansprechperson

Frau
Kathleen Schumacher