Referent (m/w/d) Digitallabor, Schwerpunkt IT

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
17.02.2022 20.05.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind 371 Sparkassen, fünf Landesbank-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, neun Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen.

Für unsere Abteilung Digitalisierung und Payment suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Digitallabor, Schwerpunkt IT. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Architektur und Entwicklung innovativer Prototypen und ‚Proof of Concepts‘ im Bereich innovativer Finanztechnologien, wie z.B. DEFI, KI, Cloud, API u.a. in einem abgesicherten und abgegrenzten Umsetzungsrahmen
     
  • Aufbau und Betrieb entsprechender Labor-Umgebungen, Schaffung von Rahmenbedingungen für die schnelle Entwicklung, die Demonstration und den Betrieb entsprechender Konzepte und Ideen
     
  • Abstimmung des Aufbaus und des Betriebs mit wichtigen internen und externen Dienstleistern und Schnittstellen, Integration von SFG- und externen Lösungen in die Labor-Umgebungen
     
  • Abstimmung und Synchronisation der umzusetzenden Ideen, Forschungsansätze und Ergebnisse mit den wichtigsten Stakeholdern der Sparkassenfinanzgruppe, z.B. der Finanzinformatik, DSV u.a., einer Politik und Gesellschaft auf Deutscher und Europäischer Ebene
     
  • Abstimmung und Synchronisation mit den verschiedenen „Ideation-Funneln“ der Sparkassen-Finanzgruppe; Etablierung als Delivery-Einheit für frühe Phasen und Produkte der verschiedenen Innovationskanäle der Organisation
     
  • Vertretung der Sparkassen-Finanzgruppe in Projekten mit anderen Branchen (z.B. Initiative des Bundeskanzleramtes)
     
  • Vertretung der Sparkassen-Finanzgruppe in Projekten mit anderen kreditwirtschaftlichen Sektoren in Deutschland
     
  • Vertretung der Sparkassen-Finanzgruppe in Projekten mit anderen kreditwirtschaftlichen Sektoren auf EU und globaler Ebene
     
  • Ableiten von Handlungen der SFG aus den Ergebnissen und Erfahrungen des Digitallabors und aktuellen Marktentwicklungen, insbesondere der technologischen Neuerungen und rechtlich-/regulatorischer Aspekte
     
  • Kosten-Nutzen-Analysen
     
  • Ansprechpartner für Sparkassen, Landesbanken, Regionalverbände, Verbundpartner und Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe
     
  • Agiles und klassisches Projektmanagement in unterschiedlichen Rollen

 

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss (Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen) oder vergleichbare technische Ausbildung mit Schwerpunkt Softwareentwicklung. IT-Architektur und Fintech
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche und/oder IT-Umfeld, möglichst in einer renommierten Unternehmensberatung oder einem erfolgreichen Unternehmen der Digital-/Finanzbranche
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Softwareentwicklung und Architektur im Finanzdienstleistungsumfeld
  • Umfangreiche Erfahrungen im Aufbau von DevOps- und SecOps-Umgebungen, Erfahrungen in Umsetzung typischer Cloud-Umgebungen
  • Erfahrungen in der Steuerung von crossfunktionalen Teams und in der Mitarbeit in großen und internationalen Projekten und Programmen
  • Hands-on Mentalität, große Nähe zu der Entwickler- und Tech-Community, aber mit der Fähigkeit, sich auf CxO/GF-Ebene bewegen und überzeugen zu können
  • Erfahrung im Aufbau und Arbeiten in großen und kleinen agilen Kontexten
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Klares strategisches, vorausschauendes Denken und Handeln sowie Problemlösungs- und Umsetzungskompetenz
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Qualitätsorientierung
  • Sichere Argumentations-, Präsentations- und Verhandlungsfähigkeiten
  • Verantwortlicher Umgang mit selbständiger Arbeitsweise / Freiheitsgraden (Selbstdisziplin, Zielgerichtetheit, Übernahme von Verantwortung)
  • Adressatengerechte Präsentation komplexer Sachverhalte
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Spaß und Freude an regulatorischen Fragestellungen und Bereitschaft, sich in schwierige und neue regulatorische Fragestellungen einzuarbeiten
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten in Gremien und Öffentlichkeit
  • Kommunikations- und Argumentationsstärke
  • Gründliche Arbeitsweise, Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • Professionelle Zusammenarbeit in einem Team hochqualifizierter Spezialisten
  • Moderne Arbeitsmethoden (agile, Scrum, Design Thinking) in einem etablierten Umfeld
  • Einen Hands-on-approach – Arbeitsmittel auf der Höhe der Zeit (Jira, Confluence u.a.)
  • Ein hervorragendes Netzwerk: Wir fördern Kooperationen und veranstalten Events in der Start-up- und Fintech-Szene Berlins
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten
  • Attraktive, marktgerechte Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge und diverse Sozialleistungen (z. B. BVG-Jobticket, Restaurantschecks)
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit bester Ausstattung in Berlin-Mitte nahe Gendarmenmarkt

 

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V.
Finanzen und Personal
Charlottenstr. 47

10117 Berlin

www.dsgv.de  

 

Standort

Charlottenstr. 47
10117 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
http://www.dsgv.de/de/_metanav/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Fachliche Ansprechperson

Frau
Kathleen Schumacher