Referent (m/w/d) - Adressenrisikomodellierung

Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH

Anzeige online seit Position Vertragsart
22.10.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Die Sparkassen Rating und Risikosysteme (SR) ist der zentrale Dienstleister für Verfahren des Risikomanagements in der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir unterstützen die Institute mit Standardlösungen in den Bereichen der Risikomessung und -steuerung, der regulatorischen Banksteuerung sowie im Vertrieb mit Data-Analytics-Lösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir den Instituten, von der Konzeption der Verfahren, über deren Weiterentwicklung, IT-Umsetzung und Umsetzungsunterstützung, zentrale und standardisierte Lösungen an.

 

Zur Verstärkung unseres Teams Portfoliorisiko, Pricing u. operationelle Risiken suchen wir Ihre qualifizierte Unterstützung.

 

Referent (m/w/d) – Adressenrisikomodellierung, ab sofort

 

 

Aufgaben: Portfoliomodelle entwickeln – Lösungen für das Risikomanagement schaffen

 

  • Eigenverantwortliche Betreuung von fachlichen Weiterentwicklungen von unserem Portfoliomodell: Konzeption, Begleitung der IT-Umsetzung, eigene Implementierung im Prototypen, IT Testing und Abnahmeprozesse
  • Technische Pflege der prototypischen Umsetzung des Portfoliomodells, eigene Implementierung von technischen und fachlichen Weiterentwicklungen
  • Troubleshooter für Fragen rund um Methodik und Datenanlieferung im Rahmen eines last-level Supports, Entwicklung von Unterstützungstools und Workarounds
  • Risikoartenübergreifendes Unterstützen bei methodischen Fragestellungen im Rahmen von Projekten
  • Präsentieren Ihrer Ergebnisse in interdisziplinären Fachgremien und Projektteams

 

Profil: Quantitatives Studium – sowohl Berufseinsteiger als auch Berufserfahrene

 

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium mit quantitativer Ausrichtung
  • Hohe IT-Affinität und erste Erfahrungen mit objektorientierten Programmiersprachen und relationalen Datenbanken. Hoher Bereitschaft sich in Programmierung, Methodik und Datentransformationsprozesse einzuarbeiten.
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im quantitativen Risikomanagement (Bank, Beratungs-, Wirtschaftsprüfungs- oder Versicherungsgesellschaft), insbesondere in den Themengebieten Adressrisikomodellierung und/oder Kapitalmarktprodukte
  • Idealerweise gute Kenntnis relevanter aufsichtlicher Vorgaben und Rechtsnormen
  • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Gewinnende, kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Freude
    an der Vermittlung und am Austausch mit Kunden, Praktikern und Verbandsvertretern
  • Engagierter, flexibler und humorvoller Teamplayer

 

 

Wir bieten: Neues gestalten – Verantwortung übernehmen

 

  • Engagierte Kolleg(inn)en und flache Hierarchien
  • Spannende Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Individuelle Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Option zum mobilen Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub + 2 Bankfeiertage
  • Sport- und Teamevents
  • Zuzahlung zum BVG-Jobticket und Essensgutscheine
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Kostenfreie Girokontoführung bei der Berliner Sparkasse
  • Zentraler und moderner Arbeitsplatz im Herzen und über den Dächern von Berlin

 

 

Kontakt:

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen bitte ausschließlich über unser Online-Bewerberportal unter
www.s-rating-risikosysteme.de/Karriere_bei_uns

 

Bei Fragen:
Herr Mattis Herrmann 
per E-Mail an bewerbung@s-rating-risikosysteme.de oder Tel. 030 20672-0

 

Mehr über uns auf www.s-rating-risikosysteme.de

Standort

Leipziger Straße 51
10117 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.s-rating-risikosysteme.de/Impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Fachlicher Ansprechpartner

Herr
Mattis Herrmann