Referent Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

DSGF Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH

Anzeige online seit Position Vertragsart
01.03.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Merseburg, Kriftel oder Köln I Vollzeit/Teilzeit I ab sofort

 

Die Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH ist der strategische und innovative Partner der deutschen Sparkassen für intelligentes Outsourcing. Sie ist mit ihren Standorten flächendeckend in ganz Deutschland präsent, und mit unseren 1.900 Mitarbeitern sind wir für nahezu 400 Institute tätig. Als wachsendes Unternehmen prägen Dynamik, kurze Entscheidungswege sowie eine offene Kommunikation unsere Unternehmenskultur. Für die Erreichung unserer ambitionierten Ziele suchen wir engagierte Talente, die mit uns die Zukunft gestalten.

 

Ihre Aufgaben

  • Als Informationssicherheitsbeauftragter sorgen Sie für die Sicherstellung der Einhaltung der von der Geschäftsleitung beschlossenen Informationssicherheitsleitlinie

  • Auf Basis der Informationssicherheitsleitlinie definieren Sie konkretisierende, den Stand der Technik berücksichtigende Informationssicherheitsrichtlinien und Informationssicherheitsprozesse mit den Teilprozessen Identifizierung, Schutz, Entdeckung, Reaktion und Wiederherstellung.

  • Sie sind zuständig für die Umsetzung der Prozesse "Informationssicherheit" (IS)

  • Sie sind zuständig für den Aufbau, Steuerung und Weiterentwicklung des IS-Management

    • Aufbau, Durchführung und Überwachung der IS-Organisation

    • Pflege der IS-Leitlinie und IS-Dokumentation (Sicherer IT-Betrieb, Handbücher, Schulungsunterlagen, Rundschreiben,...)

    • Umsetzung von IS-Anforderungen und IS-Konzepten (z. B. Berechtigungskonzepte)

  • Identifizierung und Behandlung von IT-Sicherheitsrisiken

  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen

  • Aufbau und Weiterentwicklung eines Informations- und Berichtswesens

    • Auswertung von Sicherheitsvorfällen / Sicherheitsverstößen

    • Regelmäßiger Bericht an den Vorstand und an das Sicherheits-Managementteam

    • Ad hoc Meldungen an die Geschäftsführung bei IS-Vorfällen

    • Weiterleitung von Sicherheitsmeldungen und Sicherheitsvorfällen (intern und extern)

    • Fachliche Mitwirkung bei der Erstellung von Arbeitsanweisungen

  • Leitung des IS-Managementteams und Moderation IS-Forum

  • Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche in Fragen der Informationssicherheit (zentraler Ansprechpartner)

  • Durchführung von Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen zur Informationssicherheit

  • Beteiligung an der Implementierung von IT-Sicherheitssystemen

  • Beteiligung bei der Beschaffung von Hard- und Software und Behandlung von Zielkonflikten

 

Ihr Profil

  • Sie haben einen hohen Anspruch an die Qualität Ihrer Arbeit und gehen die „Extrameile“, um ein durchdachtes und ausgefeiltes Ergebnis abzuliefern. Dabei verlieren Sie nie Ihr Ziel aus dem Auge. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie an unseren verschiedenen Standorten tätig sein.

  • Ihre überdurchschnittlichen analytischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, komplexe Sachverhalte schnell zu erkennen. Ihre Arbeitsweise und persönliche Motivation helfen Ihnen, aufkommende Herausforderungen strukturiert zu lösen.

  • Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Informatik oder eine Ausbildung zum Sparkassenfachwirt oder eine vergleichbare Ausbildung mit relevanten Qualifikationen mit Erfolg abgeschlossen.

  • Zudem haben Sie idealerweise bereits Erfahrung im IT-Risikomanagement oder der Informationssicherheit gesammelt.

 

Wir erwarten: Durchsetzungsvermögen, Selbständigkeit, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Eigeninitiative. Sie überzeugen durch freundliches Auftreten und soziale Kompetenz. Die Fähigkeit zur gezielten Informationsweitergabe sowie eine fachliche Entwicklungsbereitschaft bringen Sie ebenfalls mit.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bevorzugt über unser Online-Formular.

Standort

Adolf-Grimme-Allee 1
50829 Köln
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
http://www.dsgf.de/service/impressum/

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Stephanie Heithausen