Referent/-in Rendite- und Risikosteuerung (auch als Einstiegsprofil) - (m/w/d) -TZ/VZ

Sparkasse Leverkusen

Anzeige online seit Position Vertragsart
21.12.2020 Position mit Berufserfahrung Vollzeit
Für die Abteilung Betriebswirtschaft suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt:

Referent/-in Rendite- und Risikosteuerung, Schwerpunkt Umsetzung der neuen Banksteuerung oder Schwerpunkt Adressenrisiken
Referent/-in Rendite- und Risikosteuerung, Schwerpunkt Umsetzung der neuen Banksteuerung oder Schwerpunkt Adressenrisiken - Einstiegsprofil
(m/w/d) - TZ/VZ

In dieser Position erwarten Sie folgende Aufgaben:

Schwerpunkt: Umsetzung der neuen Banksteuerung

  • Koordination und verantwortliche Begleitung der Einführung der neuen von der SR bzw. dem Rechenzentrum (FI) bereitgestellten Anwendungen in der Banksteuerung für die normative und ökonomische Perspektive (insbesondere Marktpreisrisiko, Liquiditätsrisiko, Gesamtbanksimulation) und Ablösung alter Lösungen unter Berücksichtigung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen, insbesondere aus den Mindestanforderungen für das Risikomanagement(MaRisk) und Meldungen mit Bezug zum Risikomanagement
  • Einarbeitung in die bisherige Risikomessung der Sparkasse
  • Schulung und Austausch mit den verantwortlichen Mitarbeitern und Vertretern
  • Konfiguration der Datenanbindung
  • Einarbeitung in neue Reporting-Anwendung
  • Parallelbetrieb von Anwendungen in der Übergangsphase um u. a. Auswirkungen zu rechnen inkl. Delta zum Status quo
  • Regelmäßige Information an Führungskräfte und Austausch mit Entscheidern
  • Vorstandsbeschluss zur neuen Methodik und den Ergebnissen
  • Überprüfung und Anpassung der Prozesse inkl. Dokumentation
  • Ggfs. Unterstützung bei der Anpassung der Strategie
  • Vorbereitung der Information an Aufsichtsorgane
  • Mitwirkung bei der Umstellung der Risikotragfähigkeitsberechnung

Schwerpunkt: Adressenrisiken

  • Erkennung und Analyse von für die Sparkasse relevanten Ausprägungen von Adressenrisiken sowie Betreuung, Validierung und Weiterentwicklung der fachlichen und technischen Prozesse und Verfahren zur Risikoquantifizierung und Risikoanalyse
  • Messung, Überwachung und Kontrolle von Risiken inkl. Erstellung und Weiterentwicklung von Risikoberichten für die einzelnen Risikoarten (insbesondere Adressenrisiko) der Sparkasse an Vorstand und Aufsichtsorgane unter Beachtung der aufsichtsrechtlichen Vorgaben sowie analytische Bewertung der Ergebnisse aus den Risikoberichten und Entwicklung von Handlungsempfehlungen
  • Umsetzung und Erfüllung von weiteren aufsichtsrechtlichen Anforderungen, insbesondere aus den Mindestanforderungen für das Risikomanagement (MaRisk), und Meldungen mit Bezug zum Risikomanagement
  • Aufbereitung von Rendite-/ Risikoinformationen im Rahmen von Jahresabschluss, Prüfungen, Publikationen, Statistiken und Umfragen

Sie qualifizieren sich durch:

  • einen Abschluss bzw. angehenden Abschluss als Sparkassenbetriebswirt/-in bzw. ein vergleichbares Studium
  • fundierte finanzmathematische Kenntnisse
  • Kenntnisse im Kreditgeschäft inkl. Risikoklassifizierung
  • eigenständiges Arbeiten und den „Blick für das Wesentliche“ auch bei komplexen Fragestellungen
  • weitergehende MS-Office-Kenntnisse
  • weitergehende Kenntnisse im Risiko- und Projektmanagement
  • eine hohe Entwicklungs- und Veränderungsbereitschaft und lösungsorientiertes Denken


Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit großer Eigenverantwortung
  • eine angemessene Einarbeitung in Ihre neue Aufgabe
  • gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • je nach Vorkenntnissen eine der Verantwortung angemessene attraktive Vergütung im Rahmen des TVÖD-S in der Entgeltgruppe 9a bzw. außertariflich 10 (tariflich 9c)

Die Stelle mit dem Schwerpunkt Umsetzung der neuen Bankensteuerung ist projektbezogen für einen Zeitraum von 12 Monate bis maximal zwei Jahren befristet.

Die Stelle mit dem Schwerpunkt Adressenrisiken ist aufgrund einer Elternzeitvertretung für einen Zeitraum von 18 Monaten bis maximal zwei Jahren befristet.

Standort

Friedrich-Ebert-Str. 39
51373 Leverkusen
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-lev.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Leverkusen
Fachlicher Ansprechpartner

Herr
- -