Referent*in Personalentwicklung (m/w/d)

Ostdeutscher Sparkassenverband

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
13.09.2021 11.10.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Der Ostdeutsche Sparkassenverband - Dienstleister für die Sparkassen in den Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Freistaat Sachsen und Sachsen-Anhalt - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie eine/einen

Bildungsreferent*in Personalentwicklung (m/w/d)
Standort: Potsdam

Sie betreuen und verantworten im Team „Berufsbildung & Personalentwicklung“ die Ausrichtung und Entwicklung des Bildungsbereiches „Personalentwicklung“. Als Bildungsspezialist sind Sie für unsere Sparkassen, Verbundpartner und externen Kunden fachliche/r Ansprechpartner/in. Dabei erfüllen Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit folgende Aufgaben:  

Ihre Aufgaben:

  • Sie entwickeln praxisnahe Weiterbildungskonzepte (Seminare, Webinare, Tagungen, Inhouser etc.)
  • Sie beteiligen sich am systematischen Auf- und Ausbau von digitalen Bildungsprodukten und unterstützen bzw. entwickeln innovative Konzepte rund um das Thema „Neues Lernen“
  • Sie führen eigenverantwortlich Kunden- und Beratungsgespräche
  • Sie betreuen und erweitern Ihr Dozenten- und Trainernetzwerk und bauen Kooperationspartnerschaften aus
  • Sie begleiten Veranstaltungen oder Prüfungen an unseren Akademiestandorten, digital oder vor Ort bei unseren Kunden
  • Sie verantworten bzw. beteiligen sich an Projekten
  • Sie tragen die Verantwortung für die Wirtschaftlichkeit und Qualität Ihres Produktportfolios

Unsere Erwartungen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschafts-/Medienpädagogik, Sparkassen-/Bankbetriebswirt etc.) oder eine vergleichbare Qualifikation, die relevant für das Aufgabenspektrum ist
  • Sie haben fachlich fundierte Kenntnisse und bereits Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Personalentwicklungsmaßnahmen erlangt
  • Von Vorteil ist es, wenn Ihnen der aktuelle Weiterbildungsmarkt mit seinen Ansätzen und Methoden vertraut ist
  • Konzeptionelle Stärke, Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit, strukturierte und effiziente Arbeitsweise zeichnen Sie aus
  • Teamorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
  • Kommunikations-/Präsentationsstärke, Kreativität und strategisches Denken gehen bei Ihnen Hand in Hand
  • Vernetzungen mit Kundinnen und Kunden gehören zu Ihrem Selbstverständnis
  • Sie sind verlässlich, serviceorientiert und tatkräftig

Ihre Perspektiven:

  • systematische Einarbeitung in Ihre künftigen Arbeitsaufgaben
  • Förderung Ihrer Weiterbildung und Ihrer beruflichen Entwicklung
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in Kombination mit Mobilem Arbeiten
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes gewähren wir eine der Position angemessene Vergütung nach dem TVöD-S sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wenn Sie diese interessante Herausforderung annehmen wollen, bewerben Sie sich bitte bis zum 11.10.2021 unter www.osv-karriere.de und füllen unseren Online-Fragebogen aus.

Falls Sie sich vorab informieren möchten, steht Ihnen die stv. Leiterin der Nord-Ostdeutschen Sparkassenakademie Ulrike Kreye-Baron unter der Rufnummer 0431-5335-180 als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Standort

Leipziger Straße 51
10117 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.osv-online.de/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Ostdeutscher Sparkassenverband
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Katrin Scharff