Referent:in IT-Governance / Informationssicherheitsbeauftragte:r (m/w/d), Bereich Organisation, Gebäude und Verwaltung

Sparkasse Ulm

Anzeige online seit Position Vertragsart
23.05.2023 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir sind ein bedeutender Finanzdienstleister in der Stadt Ulm und im Alb-Donau-Kreis. Mit einem Geschäftsvolumen von rund 7,3 Mrd. EUR, 12 BeratungsCentern, 30 Geschäftsstellen und 925 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den großen Sparkassen in Baden-Württemberg.

 

Für unseren Bereich Organisation, Gebäude und Verwaltung – Abteilung IT-Steuerung und Governance – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 

Referent:in IT-Governance (m/w/d)  

mit der Qualifizierung zum/zur Informationssicherheitsbeauftragten und
Übernahme der Stelle des/der Informationssicherheitsbeauftragten (ab Frühjahr 2026)

 


Ihre Aufgaben als Referent:in IT-Governance

  • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung Informationsverbund gem. BAIT
  • IT-Architekturmanagement (Beratung der Fachbereiche bei der Implementierung von Anwendungen und Pflege Softwareverzeichnis unter Einhaltung der regulatorischen Anforderungen)
  • Beratung der Fachbereiche beim Bezug neuer Dienstleistungen (Abgrenzung und Risikobewertungen von Dienstleistungs-Bezügen nach MaRisk)
  • Beratung Fachbereiche bei Abschluss und der Verwaltung von Verträgen sowie Pflege des Vertragsverzeichnisses unter Einhaltung der regulatorischen Anforderungen
  • Mitwirkung bei der Sicherstellung und Weiterentwicklung der Informationssicherheit (Beratung/Unterstützung der Fachbereiche, z.B. Identifikation und Risikobewertung für Integrität, Verfügbarkeit sowie Vertraulichkeit von Informationen)


Sie arbeiten ab Besetzung der Stelle als Referent:in IT-Governance und werden parallel mittels diverser Fortbildungen und Hospitationen zum/zur Informationssicherheitsbeauftragten qualifiziert. Nach Ausscheiden des aktuellen Informationssicherheitsbeauftragten im März 2026 (Ruhestand) erfolgt Ihr Wechsel auf die Stelle des/der Informationssicherheitsbeauftragten.



Ihre Aufgaben als Informationssicherheitsbeauftragte/r

  • Steuerung und Koordination sowie kontinuierliche Verbesserung des Informationssicherheitsmanagements-Prozesses
  • Erstellung und Fortschreibung der Leitlinien und Richtlinien des Informationssicherheitsmanagement sowie deren Einhaltung zu überwachen
  • Erkennen und Management der Informationssicherheits-Risiken
  • Definition von Vorgaben zur Informationssicherheit
  • Planung, Priorisierung, Abstimmung und Überwachung der Realisierung von Informationssicherheits-Maßnahmen
  • Beteiligung bei allen für die Informationssicherheit relevanten Projekten, Verfahren und Entscheidungen
  • Planung, Initiierung, Koordination und Durchführung von Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen
  • Ansprechpartner:in für alle Fragen der Informationssicherheit intern und extern



Sie bieten

  • idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung oder entsprechendes Studium im IT-Bereich oder im Bereich Organisation
  • vertraut mit der IT- und Prozesslandschaft in einer Bank
  • idealerweise Kenntnisse zu Vorgaben, Gesetzen, Standards (z. B. MaRisk, BAIT, ISO 2700x, BSI Grundschutz, etc.)
  • Einarbeitungswille in neue, z. T. komplexe Themenfelder mit starkem IT-Bezug
  • sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit, Hands-on-Mentalität und Teamgeist
  • hohes Organisationsvermögen und die Fähigkeit eigenverantwortlich, strukturiert und zielorientiert zu arbeiten



Das bieten wir Ihnen

  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Umfeld
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • gezielte Entwicklungsmaßnahmen sowie Fortbildungen
  • eine unbefristete Beschäftigung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-S)
  • 32 Tage Urlaub sowie dienstfrei am 24.12. und 31.12.
  • darüber hinaus freiwillige Leistungen, insbesondere: variable Arbeitszeit, Jobticket, JobRad, 15 % Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zusätzliche Alterssicherung (ZVK), Gesundheitsmanagement mit vielseitigen Angeboten, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Betriebsrestaurant



Sind Sie an dieser Aufgabe interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte online mit Angaben über Ihren möglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung über unsere Homepage www.spkulm.de.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Personalberaterin, Frau Barbara Schmid, unter Tel. 0731/101-1378.

www.spkulm.de

Standort

Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 2
89073 Ulm
Baden-Württemberg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-ulm.de/de/home/toolbar/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Ulm