Rechtsberatung (m/w/d) als interne Fachkraft für den laotischen Mikrofinanzverband in Laos

Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
10.09.2021 11.10.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Über uns

Die Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation ist die entwicklungspolitische Einrichtung der Sparkassen-Finanzgruppe. Unsere Vision: Finanzielle Inklusion weltweit.


Unsere Mission: Wir tragen das Erfolgsmodell Sparkasse über regionale Grenzen hinaus in die Welt, um Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern Zugang zu Finanzdienstleistungen zu ermöglichen und damit Perspektiven für die Zukunft zu schaffen. Weltweit sind mehr als 300 Mitarbeitende an über 50 Standorten im Einsatz.

Das Projekt:


Durch die Stärkung von informellen und gemeinschaftlich betriebenen Finanzorganisationen („Dorfbanken“) sowie Verbänden und der Zentralbank in Laos soll die finanzielle Inklusion verbessert und damit zur wirtschaftlichen Entwicklung im Land beigetragen werden. Herausforderungen hierbei sind ein wenig ausgeprägtes Rechtssystem und mangelnde
Rechtsdurchsetzung.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen als interne Fachkraft die „Lao Microfinance Assosiation“ (MFA) in Vientiane (Laos) bei der Rechtsberatung ihrer Mitglieder. Hierzu gehören auch Apex-Institute von Dorfbanken mit komplexer institutioneller Struktur und offenen Rechtsfragen. Des Weiteren unterstützen sie die Beratung der Zentralbank und anderer staatlicher Institutionen bezüglich
Rechtsreformen und Rechtsdurchsetzung. Ihre Expertise steht im Sektor tätigen internationalen Organisationen zur Verfügung. Der laotische Mikrofinanzverband baut mit Ihrer Hilfe eigene Kapazitäten für relevante Rechtsfragen auf.


Ihr Einsatz sollte am 01.01.2022 beginnen und ist zunächst bis zum 31.05.2023 befristet.

Ihr Profil

VolljuristIn – Fundierte Kenntnisse im Zivil- und Strafrecht, insbesondere Schuldrecht sowie Straftaten gegen das Vermögen. Verständnis von Rechtsfragen dezentraler Verwaltung.


Kenntnisse des Banken- und Genossenschaftsrechts von Vorteil – Insbesondere Aufsichtsrecht und Satzungsfragen.


Langjährige Praxiserfahrung in der Rechtspflege wünschenswert – Fähigkeit, Rechtsreformen vorzubereiten und zu begleiten.


Gute Fähigkeiten Sachverhalte auf einfache Art zu vermitteln sowie Schulungen zu entwickeln und durchzuführen.


Bereitschaft zum Erwerb grundlegender Kenntnisse im schriftlichen Laotisch.

Wir bieten Ihnen

Adäquate Entlohnung und attraktive Sozialleistungen – Zahlung von lohnsteuer- und sozialversicherungsfreien Zuschlägen während der Tätigkeit im Ausland, ggf. Betriebliche Altersvorsorge.


Umfangreiche Vorbereitung auf Auslandseinsatz – Fachliche, persönliche und kulturelle Vorbereitung mit Seminaren der AIZ, medizinische Untersuchungen inkl. Impfungen, Unterstützung durch Team im Headoffice Bonn und im Einsatzland für die gesamte Familie.


Motivierende Arbeitsatmosphäre – Offene und wertschätzende Unternehmenskultur und selbstständiges Arbeiten in einem kompetenten und dynamischen Team.

Weitere Informationen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer ASIA-LALZE2119 Ihre Unterlagen sowie Ihr Eintrittsdatum und Ihre Gehaltsvorstellung bis zum 11.10.2021 an bewerbung@sparkassenstiftung.de


Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!


Referatsleiterin Dr. Ilonka Rühle-Stern erreichen Sie unter 0228 9703- 6624 oder Ilonka.Ruehle@sparkassenstiftung.de
www.sparkassenstiftung.de

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkassenstiftung.de/impressum

Unternehmen
Logo Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V
Ansprechpartner

Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V,
Carina Bauer
Simrockstraße 4
53113 Bonn
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: bewerbung@sparkassenstiftung.de

Fachlicher Ansprechpartner

Dr. Ilonka Rühle-Stern
Team Asien

E-Mail: ilonka.ruehle@sparkassenstiftung.de
Tel.: 0228 9703 6624