Qualifizierter Sachbearbeiter Kreditmanagement (m/w/d)

Stadtsparkasse Rheine

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
15.07.2021 13.08.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir sind ein wirtschaftlich starkes und eigenständiges Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe mit einer Bilanzsumme von rund 1,6 Mrd. €, 11 Geschäftsstellen und 220 Mitarbeitern. Unser Geschäftsgebiet ist die Stadt Rheine mit ihrer reizvollen Lage im nördlichen Münsterland und einem hohen Freizeitwert. Die Stadt bildet ein Mittelzentrum mit guter Anbindung an die Städte Osnabrück und Münster.

 

 

Qualifizierter Sachbearbeiter Kreditmanagement (m/w/d)


Gruppe Kreditmanagement

 

 

Im Rahmen der Nachfolgeregelung ist die Position „Qualifizierter Sachbearbeiter Kreditmanagement (m/w/d)“ neu zu besetzen.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Problemkreditbearbeitung nach MaRisk (Abwicklung, Sanierung) sowie Ausübung aller in diesem Zusammenhang anfallenden Tätigkeiten (z.B. Erstellung von Sanierungs- bzw. Abwicklungs- und Verwertungskonzepten, Risikovorsorge, Sicherheitenverwertung, Überwachung/Bearbeitung abgeschriebener Forderungen, Insolvenz- und Schuldnerbereinigungsverfahren etc.)
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Pfändungsverfügungen als Drittschuldner und Beratung von Mitarbeitenden in Pfändungsfragen
  • Jahresabschlussarbeiten im Bereich der Risikokreditbearbeitung
  • Bearbeitung behördlicher Auskunftsersuchen
  • Risikoklassifizierungsverfahren (Pflege Ratingsystem, Analysen von SR-Reports, Ableiten und Umsetzung von Handlungsbedarf für die Sparkasse etc.)
  • Bearbeitung von Rechtsfragen „Kredit“ und Unterstützung der Gruppenleitung bei der Koordination und Überleitung sonstiger Rechtsfragen an die zuständigen Bereiche
  • Erfüllung von Sonderaufgaben nach Auftrag durch die Gruppenleitung bzw. Abteilungsleitung
  • Fachliche Vertretung der Gruppenleitung.

 

 

Ihr Profil:

 

  • Sie besitzen eine Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) sowie vorzugsweise den Abschluss zum Sparkassenbetriebswirt (m/w/d) und haben erfolgreich das Fachseminar Sanierung besucht oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung und können auf eine mehrjährige Berufserfahrung im Kreditgeschäft bzw. in der Problemkreditbearbeitung zurückgreifen.
  • Sie beherrschen die Bearbeitung und Abwicklung von Problemkrediten (Abwicklung/Sanierung) unter Beachtung der aufsichtsrechtlichen Vorgaben.
  • In der Gesprächsführung/Verhandlung treten Sie sicher, durchsetzungsfähig und zielgerichtet auf.
  • Sie besitzen umfassende Kenntnisse im Zwangsvollstreckungsrecht, insbesondere in der Immobiliar- und Mobiliarvollstreckung.
  • Mit dem Zivilprozessrecht (insbesondere gerichtliche Mahnverfahren), dem Schuldenbereinigungsverfahren, mit dem Insolvenz(verfahrens)recht, dem gesamten Zwangsvollstreckungsrecht und den rechtlichen Bestimmungen im Bereich der Sanierung sind Sie vertraut.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der Bearbeitung von Risikovorsorge und Abschreibungen.
  • Sie bringen vielseitige Kenntnisse im Bereich von Risikoklassifizierungsverfahren mit.
  • Eine hohe Ziel-/Aufgabenorientierung und ein ausgeprägtes analytisches, unternehmerisches, lösungsorientiertes Denken zeichnet Sie aus, und Sie arbeiten eigenständig und gewissenhaft.
  • Sie sind ausgesprochen kommunikativ und besitzen eine hohe Entscheidungsfähigkeit.

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe.
  • Eine der Position angemessene leistungsgerechte Vergütung inklusive attraktiver Sozialleistungen.
  • Eine umfangreiche Unterstützung bei der Einarbeitung und die Möglichkeit der Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen.

 

 

In dieser Funktion sind Sie der Gruppenleitung Kreditmanagement der Marktfolge Kredit direkt unterstellt.

 

 

Sollten wir Ihr Interesse an der Position als qualifizierter Sachbearbeiter Kreditmanagement (m/w/d), Gruppe Kreditmanagement in der Abteilung Marktfolge Kredit geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte online bis zum 13.08.2021. Für Vorabinformationen stehen Ihnen Frau Claudia Voß, Leiterin Abteilung Marktfolge Kredit, Telefon 05971 59-1600 und Frau Sonja Schievelkamp, Leiterin Personalabteilung, Telefon 05971 59-3500 gerne zur Verfügung.

 

 

Standort

Kardinal-Galen-Ring 33
48431 Rheine
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-rheine.de/module/static/impressum/index.php?n=%2Fmodule%2Fstatic%2Fimpressum%2F

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Stadtsparkasse Rheine
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Karina Lueke