Projektreferent (m/w/d) Projekt Umsetzungsunterstützung Involvency II

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V.

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
25.09.2019 22.10.2019 Position mit Berufserfahrung Vollzeit



Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach –und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind 385 Sparkassen, fünf Landesbank-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, elf Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. Der DSGV vertritt die Interessen seiner Mitglieder im gesamten wirtschaftlichen und politischen Umfeld national und international.

Für unsere Abteilung Betriebswirtschaft in Berlin suchen wir ab sofort einen Projektreferenten (m/w/d). Die Stelle ist bis 31.12.2021 befristet und in Vollzeit zu besetzen.

Ist Ihr Institut bereit, Sie für diesen Zeitraum zu beurlauben? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung im Rahmen des MiT!Programms.    

Die Richtlinie über präventive Restrukturierungsrahmen, die zweite Chance und Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz von Restrukturierungs-, Insolvenz- und Entschuldungsverfahren und zur Änderung der Richtlinie 2012/30/EU (Insolvency II) wird in Kürze verabschiedet. Kernstück der Richtlinie ist die Regelung eines vorinsolvenzlichen Restrukturierungsrahmens, der Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten bei drohender Insolvenz zur Verfügung stehen soll. Außerdem enthält die Richtlinie u. a. Vorgaben für nationale Verfahren zur Entschuldung insolventer Unternehmen, ggf. auch Verbraucher.

Ihre Aufgaben:              

Unterstützung des Projekts Umsetzungsunterstützung Insolvency II

  • Unterstützung ausgewählter Teilprojekte/Arbeitsgruppen zur Anpassung der Kreditorganisation und der Bedingungen zur Kreditvergabe, wie Kreditbesicherung oder Kreditkündigung
  • Mitwirkung bei der bankfachlichen Aufbereitung und Überprüfung der Auswirkungen der Richtlinie und Erarbeitung von Empfehlungen, um bestehende Kreditprozesse und Modellorganisationen (Modell K/Pro) an die Anforderungen der Richtlinie anzupassen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung einheitlicher und juristisch geprüfter Vorgaben für die IT-Umsetzung
  • Ansprechpartner für die Projektbeteiligten von Sparkassen, Landesbanken, Regionalverbänden, Verbundpartnern und Dienstleistern der Sparkassen-Finanzgruppe 
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops und Sitzungen
  • Dokumentation und Kommunikation der Projektergebnisse

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Problemkreditbereich einer Sparkasse
  • Gute Kenntnisse der Standards, Prozesse und IT-Lösungen im Bereich Sanierung oder Abwicklung
  • Idealer Weise erste Erfahrung in der Mitarbeit in Projekten
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Blick für das Machbare, pragmatische und umsetzungsorientierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Qualitätsorientierung sowie ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  •   flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten 
  •   interessante und vielfältige Aufgaben mit Gestaltunsspielraum in einem motivierten und engagierten Team
  •   einen attraktiven Arbeitsplatz mit bester Ausstattung und flachen Hierarchien mitten in Berlin
  •   ein attraktives Paket an Zusatzleistungen, z. B. Restaurantschecks für die eigene Kantine und externe 
      Gastronomie, Zuschuss zum Firmenticket (vergünstigte VBB Umweltkarte für Angestellte), 30 Urlaubstage pro
      Kalenderjahr 
  •   betriebliche Altersvorsorge

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Abteilung Finanzen und Personal
Charlottenstr.47, 10117 Berlin
www.dsgv.de

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
http://www.dsgv.de/de/_metanav/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Bewerbungsempfänger

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V.
Frau
Kathleen Schumacher
Charlottenstr. 47
10117 Berlin