Organisation Prozessmanagement und interne Kontrollsysteme (m/w/d) - SA 034.2103

Mittelbrandenburgische Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
01.04.2021 23.04.2021 Position mit Berufserfahrung Teilzeit

Neue Perspektiven sind einfach – starten Sie Ihre Karriere jetzt bei uns

Wir, die MBS, sind eine der größten und wirtschaftlich erfolgreichsten deutschen Sparkassen. Modern, leistungsstark und kundenorientiert setzen wir auf Qualität. Das Herzstück unserer Unternehmensphilosophie ist die Nähe zum Kunden - ob vor Ort oder online. Mit Erfolg: Regelmäßig belegen Auszeichnungen unsere Beratungsqualität. Wir haben den Anspruch, unsere Geschäftsfelder so zu optimieren, dass wir auch in Zukunft zu den Besten gehören.

Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen und Qualifikationen einbringen, eigenverantwortlich arbeiten und sich mit uns gemeinsam den Herausforderungen der Zukunft stellen wollen, werden Sie Teil unseres Teams in der Organisationsabteilung am Standort Potsdam als

Organisation Prozessmanagement und interne Kontrollsysteme (m/w/d)

in Teilzeit mit derzeit 35h/Woche

Kennziffer SA 034.2103
 

Was Sie erwartet:

In Ihrer Tätigkeit sind Sie verantwortlich für den gesamten MBS-Konzern und arbeiten eng mit den entsprechenden Organisationseinheiten des Konzerns zusammen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst die:

  • Entwicklung, Pflege und Kontrolle der Konzepte, Methoden und Werkzeuge in den Bereichen operatives Prozessmanagement und Internes Kontrollsystem (IKS)

  • perspektivische Weiterentwicklung und Pflege des operativen hin zum strategischen Prozessmanagement

  • Beratung und Unterstützung der Prozessverantwortlichen

  • Qualitätssicherung von Prozessinformationen und Risikobewertungen

  • Sicherstellung eines einheitlichen Verständnisses von Prozessmanagement und IKS

  • Erstellung von Managementberichten

Was wir bieten:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung und ortsflexibles Arbeiten

  • viele Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • ein attraktives Gehalt nach den Vorgaben des TVöD-S und 31 Tage Urlaub

  • eine leistungsorientierte übertarifliche Zusatzvergütung

  • eine solide Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen in maximaler Höhe

  • vielseitige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. Kinderbetreuungs-kostenzuschuss, Ferienbetreuung, Pflege)

  • Angebote zum Gesundheitsmanagement (z. B. Zuschuss zu Präventionsmaßnahmen, Seminare, tägliche Ausgleichsbewegungsangebote am Arbeitsplatz, ergonomische Arbeitsplatzausstattung)

Was Sie mitbringen:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre oder eine abgeschlossene bankfachliche Ausbildung.

  • Erfahrungen im Themenbereich Prozessmanagement und in der projektorientierten Zusammenarbeit

  • zielgerichtetes Kommunikationsgeschick und Überzeugungskraft

  • eigenverantwortliches Arbeiten und gute Arbeitsorganisation

  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und sicher in Wort und Schrift darzustellen

  • sicherer Umgang mit dem PC und unterschiedlichsten DV-Anwendungssystemen, insbes. MS-Office

Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Erfahrung und bewerben sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und unter Beifügung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.04.2021.

Ihre Bewerbung können wir aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich online über unser Bewerberportal unter www.mbs.de/karriere entgegennehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Fragen beantworten Ihnen gern Jens Vossen unter 0331 89 22010 oder Anna-Maria Raschke unter 0331 89 21228.

 

Standort

Saarmunder Str. 61
14478 Potsdam
Brandenburg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.mbs-potsdam.de/module/static/impressum/index.php?n=%2Fmodule%2Fstatic%2Fimpressum%2F

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Mittelbrandenburgische Sparkasse
Fachlicher Ansprechpartner

Herr
Andreas Szigat