Mitarbeiter Nachhaltigkeits-, Qualitäts-, und Beschwerdemanagement (m/w/d)

Kreissparkasse Börde

Anzeige online seit Position Vertragsart
16.12.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir heißen Sie in einer erfolgs- und leistungsorientierten Sparkasse herzlich willkommen. Wir sind in der Region Marktführer für Finanzdienstleistungen.

+ 2 Mrd. EUR Bilanzsumme + über 300 Beschäftigte + 25 Geschäftsstellen +

Wir planen im Zusammenhang mit gestiegenen Anforderungen an unsere Abteilung Unternehmenssteuerung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Stelle zu besetzen.

 

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören beispielsweise
  • die Koordination des Nachhaltigkeits-Prozesses als Querschnittsaufgabe, durch u. a.
    • Abstimmungen mit den Fachbereichen
      • zur Hebung von nachhaltigkeitsfördernden Potenzialen sowie
      • zur Einbindung des Themas in der Öffentlichkeitsarbeit, der Organisation, der Kundenberatung, dem Eigenanlagenmanagement und der Risikosteuerung
    • Durchführung von Soll-/Ist-Analysen zur Nachhaltigkeit
    • Beratung bei der strategischen Ausrichtung
  • die Ausführung der Aufgaben des Qualitätsmanagements, durch u. a.
    • Bearbeitung des "Betrieblichen Vorschlagwesens"
    • Koordinierung der Instrumente zur Qualitätsmessung (z. B. Mitarbeiterbefragung) sowie Analysieren der gewonnenen Ergebnisse
    • Weiterentwicklung und Pflege des einheitlichen Erscheinungsbildes (Corporate Design)
    • Entwicklung und Umsetzung von Methoden und Verfahren des Qualitätsmanagementsystems
  • die Bearbeitung von Beschwerden und Rechtsfragen im Kundengeschäft, durch u. a.
    • Fallabschließende Bearbeitung von Kundenbeschwerden, ggf. unter Einbeziehung von externen Beratern
    • Führung der damit zusammenhängenden Kommunikation
    • Klärung rechtlicher Grundlagen

Interessiert? Dann hier klicken und ganz einfach und unkompliziert mit uns über WhatsApp in Kontakt treten.

 

Sie überzeugen uns
  • mit einer Qualifizierung zur*m Bank- / Sparkassenbetriebswirt*in oder einem vergleichbaren betriebswirtschaftlichen Fach- / Hochschulstudium sowie zusätzlich
  • mit fundierten Kenntnissen der rechtlichen Rahmenbedingungen im Aktiv-, Passiv- und Dienstleistungsgeschäft
  • mit einem hohen Maß an Qualitätsorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit

 

Wir bieten Ihnen
  • eine außerordentlich interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modernen und krisensicheren Umfeld
  • eine individuelle Personalentwicklung
  • eine attraktive Vergütung im Rahmen des TVöD-S, die sich an Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung orientiert, und der Möglichkeit einer erfolgsabhängigen Zusatzvergütung
  • einen Beitrag zu Ihrer Vermögensbildung und Ihrer späteren Rentenversorgung
  • verschiedene Angebote im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements
  • eine flexible Arbeitszeit in einem Gleitzeitsystem, die Option zur Teilzeitbeschäftigung, die Möglichkeit zur zeitweisen Tätigkeit im Homeoffice sowie 32 Tage Urlaub im Jahr
  • darüber hinaus überdurchschnittliche soziale Leistungen

 

Fühlen Sie sich angesprochen und suchen eine neue Herausforderung bei einem sozial und regional engagierten Arbeitgeber?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres Eintrittstermins über das Bewerberportal unserer Internetfiliale.

Sie haben Fragen? Herr Mehrfort, Abteilungsleiter Unternehmenssteuerung, freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme (selbstverständlich vertraulich): unter Telefon 03949/911-1200, E-Mail fmehrfort@ksk-boerde.de

 

Sehr gern können Sie auch über WhatsApp mit uns in Kontakt treten. Einfach hier klicken.

Standort

Lindenstraße 17-18
39387 Oschersleben
Sachsen-Anhalt

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.ksk-boerde.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Kreissparkasse Börde
Fachlicher Ansprechpartner

Herr
Thomas Paschold