Mitarbeiter:in (w/m/d) Controlling (Marktpreisrisiko)

Sparkasse Märkisch-Oderland

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
03.05.2022 29.05.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Über uns

Sparkasse Märkisch-Oderland – Ihre Sparkasse seit 175 Jahren


Eine Sparkasse ist mehr als eine Bank. Das Geld, das uns unsere Kunden anvertrauen, fließt unmittelbar zurück in den Wirtschaftskreislauf der Region Märkisch-Oderland. Damit leistet unser Haus einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen Stabilität vor Ort. Dadurch, dass wir soziales, kulturelles, sportliches und kreatives Engagement fördern, nehmen wir gesellschaftliche Verantwortung wahr - für Menschen, die hier leben und gleichzeitig für die Region.

Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Controlling und insbesondere im Bereich des Marktpreisrisikos? Sie möchten diese Kenntnisse und Erfahrungen in unseren Bereich Gesamtbanksteuerung einbringen und sukzessive weiterentwickeln? Dann bringen Sie sich zum nächstmöglichen Termin in unser Team der Gruppe Controlling ein und bewerben sich als
Mitarbeiter:in (w/m/d) Controlling (Marktpreisrisiko)
bei der Sparkasse Märkisch-Oderland.

Ihre Aufgaben

IHRE AUFGABEN
- fachverantwortliche Betreuung des Reporting der Marktpreisrisiken
- eigenverantwortliche Zusammenstellung der entsprechenden Basisdaten
- Analyse der Ergebnisse
- Erstellung der Reports zum Marktpreis-Risiko
- Vertretung der Betreuung der Reports zu anderen Risikoarten
- sachbearbeitende Tätigkeiten im Controlling

Ihr Profil

DAS BRINGEN SIE FÜR DIE STELLE MIT:
- Eine abgeschlossene Bank-Berufsausbildung - idealerweise einen Abschluss als Sparkassen-/Bankbetriebswirt:in bzw. eine vergleichbare Qualifikation - können Sie vorweisen. Ihre Bereitschaft, diese Qualifikation ggf. zeitnah zu erlangen, setzen wir voraus.
- mehrjährige Berufserfahrung im Controlling bei einer Sparkasse oder im Bankenumfeld
- fundierte Berufserfahrung und Kenntnisse bezüglich unterschiedlicher Risiko-Arten
- sicherer Umgang mit spezifischen Controlling-Tools
- selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
- Bereitschaft zur spezifischen Aus- / Weiterbildung
- ausgezeichnete Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
- ausgeprägte Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

Was wir Ihnen bieten:
Eine fachlich und persönlich interessante Spezialisten-Position in unserem Controlling-Team, verbunden mit guten Entwicklungsperspektiven sowie die Möglichkeit spezifischer Weiterbildungen.
Neben der Sparkassensonderzahlung erhöhen weitere Vergünstigungen und unser regionaler Bezug die Attraktivität der Sparkasse als Arbeitgeber.

Weitere Informationen

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen - mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen - bis zum 29.05.2022 möglichst per E-Mail an
karriere@sparkasse-mol.de
Wenn Sie hier eine Verschlüsselung vornehmen möchten, teilen Sie uns das entsprechende Kennwort bitte gesondert mit.
Sie wünschen für Ihre Entscheidung, sich bei der Sparkasse MOL zu bewerben, noch weitere Informationen? Unsere Leiterin des Gesamtbereiches Gesamtbanksteuerung/Marktfolge Aktiv,
Frau Marion Bloy oder unser Personalleiter, Herr Jochen Nieradt stehen Ihnen für Ihre Fragen per E-Mail (marion.bloy@sparkasse-mol.de) bzw. (jochen.nieradt@sparkasse-mol.de) oder auch telefonisch (03341 340-2160) bzw. (03341 340-2300) gern zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-mol.de/de/home/ihre-sparkasse/karriere.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Märkisch-Oderland
Ansprechperson

Sparkasse Märkisch-Oderland
Jochen Nieradt
Personal
Große Straße 2-3
15344 Strausberg
Brandenburg

E-Mail: jochen.nieradt@sparkasse-mol.de
Tel: 03341 340 2300

Fachliche Ansprechperson

Marion Bloy
Gesamtbanksteuerung

E-Mail: marion.bloy@sparkasse-mol.de
Tel.: 03341 340 2160