Mitarbeitende (m/w/d) für das Regulatory Office

Kreissparkasse Köln

Anzeige online seit Position Vertragsart
20.06.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen als Ansprechpartner die gesamte Kommunikation mit den deutschen und europäischen Aufsichtsbehörden und steuern die Umsetzung der daraus resultierenden aufsichtsrechtlichen Anpassungsbedarfe sowie das regulatorische Konzept.
  • Sie führen die Abgabe der sich aus den aufsichtsrechtlichen Vorgaben ergebenden Anzeigen eines EZB-regulierten Instituts durch, koordinieren Anfragen/Umfragen der Behörden und stellen die fristgerechte qualitätsgesicherte und konsistente Beantwortung sicher.
  • Als Teil des regulatorischen Radars erkennen Sie regulatorische Initiativen der verschiedenen Gesetzgeber auf europäischer und nationaler Ebene sowie der Aufsichtsbehörden.
  • Sie wirken bei der Auslegung der regulatorischen Anforderungen mit und überwachen den weiteren Bearbeitungsprozess der Gesetzesinitiativen bei den Fachbereichen.
  • Sie beraten die Geschäftsleitung sowie die Fachabteilungen.

Ihr Profil:

  • Idealerweise ein juristisches Studium, Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Fundierte Berufserfahrung im Bankenumfeld, idealerweise in einem Regulatory Office eines EZB-regulierten Instituts, Projektmanagement, Banksteuerung oder Revision
  • Idealerweise Erfahrung im Zusammenhang mit der Regulierung und Aufsicht von Banken und Vertrautheit im Umgang mit Aufsichtsbehörden
  • Stärken in der Umsetzung von aufsichtsrechtlichen Vorgaben und im Finden wirtschaftlich vertretbarer Lösungen
  • Ausgeprägtes analytisches sowie konzeptionelles Denkvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Idealerweise bereits Kenntnisse über die Sparkassengruppe

Das bieten wir Ihnen:

  • ein attraktives Gehalt gemäß TVöD-S sowie eine übertarifliche Zusatzvergütung
  • 32 Tage Urlaub sowie Rosenmontag und den 24. und 31. Dezember als arbeitsfreie Tage
  • Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen in maximaler Höhe
  • Aktive Unterstützung der Work-Life-Balance z.B. durch mobiles Arbeiten, Vertrauensarbeit und Kauf freier Tage 
  • ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklung und Aufstiegsmöglichkeiten 
  • kostenloses Girokonto und weitere Produkte mit Vergünstigungen sowie Mitarbeiterangebote von starken Partnern

Sie möchten mehr über die zukünftigen Aufgaben erfahren und Teil unseres Teams werden? Einfach anrufen oder mailen.
Heike Kreimer
Personalberatung
0221 227-2506
heike.kreimer(at)ksk-koeln.de

Standort

Neumarkt 18-24
50667 Köln
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.ksk-koeln.de/unternehmen/rechtliches/impressum/impressum.aspx

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Kreissparkasse Köln
Fachliche Ansprechperson

Frau
Heike Kreimer