Mitarbeitende Geldwäsche- und Betrugsprävention (m/w/d)

Stadtsparkasse Oberhausen

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
23.09.2022 30.10.2022 Einstiegsposition Vollzeit

Mitarbeitende (m/w/d) für Geldwäsche- und Betrugsprävention in Vollzeit oder Teilzeit mit Festanstellung

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Compliance Management (Geldwäscheprävention, WpHG-Compliance, Datenschutz und Informationssicherheit) ist die S Service Rhein-Ruhr GmbH erfolgreiche Partnerin der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir sind eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stadtsparkasse Oberhausen mit Tätigkeitsschwerpunkt in Nordrhein-Westfalen. Ihr Einsatzort ist Oberhausen.

Sie möchten Teil eines sympathischen, erfolgreichen und dynamischen Teams werden und interessieren sich für die Banken-Regulatorik? Dann kommen Sie zu uns! Für unsere Wachstumsstrategie suchen wir Sie zur Erweiterung und Unterstützung unseres Teams. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Das bieten wir Ihnen:

  • Ausübung einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit
  • Kollaborative Arbeitsprozesse und eine gründliche Einarbeitung
  • Gute Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung
  • Eine faire und attraktive Vergütung
  • Moderne Arbeitsplätze und regelmäßiges Homeoffice
  • Flexible Arbeitszeiten und Gleittage
  • Fortbildungen sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem stark wachsenden Unternehmen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Zusatzrente in der RZVK
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung
  • Gesundheitsprävention
  • Gute Unternehmenskultur und Mitarbeiterbeteiligungen

Das sind Ihre wesentlichen Aufgaben bei uns:

  • Eigenständige Bearbeitung IT-unterstützter Transaktions- und Umsatzanalysen hinsichtlich geldwäsche- und betrugsrelevanter Auffälligkeiten
  • Durchführung weiterführender Recherchen und eigenverantwortliche Erstellung von Verdachtsmeldungen
  • Überwachung des Zahlungsverkehrs unserer Mandanten hinsichtlich sanktionierter Personen, Unternehmender, Güter, etc. gemäß Embargobestimmungen
  • Beurteilung behördlicher Auskunftsersuche hinsichtlich Geldwäscherelevanz
  • Weitergehende Kontrollhandlungen im Geldwäschebereich, wie z. B. Kontoneuanlagenkontrollen
  • Unterstützung der Geldwäschebeauftragten

Diese Qualifikation sollten Sie haben:

  • Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann, wünschenswert in der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Erfahrungen in den Prozessen, Strukturen und im Kundengeschäft eines Kreditinstituts

Was Sie sonst noch mitbringen sollten:

  • Hohe Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität
  • Sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Lernbereitschaft und Leistungsmotivation
  • Umsetzungsstärke und analytische Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse der Prozesslandschaft in der Sparkassenorganisation
  • Vertrauenswürdiger Umgang mit sensiblen Daten
  • Gutes Deutsch in Wort und Schrift

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung. Senden Sie diese bitte bis zum

30. Oktober 2022

in Kurzform schriftlich oder per E-Mail an geschäftsführung@s-service-rhein-ruhr.de .

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Thomas Nockmann (☏ 0208/ 834 6800) und Markus Wendt (☏ 0208/ 834 6840) aus der Geschäftsführung.

Unsere Stellenausschreibung richtet sich gleichermaßen an Personen in Vollzeit und Teilzeit. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

 

 

Standort

Wörthstr. 12
46045 Oberhausen
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.stadtsparkasse-oberhausen.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Stadtsparkasse Oberhausen
Fachliche Ansprechperson

Frau
Birgit Bühne