Manager/- in MaRisk Compliance (m/w/d) bei der Sparkasse KölnBonn

Sparkasse KölnBonn

Anzeige online seit Position Vertragsart
25.11.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Rund 3.500 Kolleginnen und Kollegen haben bei uns bereits ihr berufliches Zuhause gefunden und gestalten das Heute und Morgen der Sparkasse KölnBonn maßgeblich mit.

Gerade als traditionsbewusste Arbeitgeberin sind wir uns der Verantwortung für die Zukunft unserer Region bewusst. Steuere, gestalte diese Zukunft mit, und bewirb dich als Referent/-in MaRisk Compliance(m/w/d) bei der Sparkasse KölnBonn. Die Stelle ist zu besetzen in Bonn.

 

Deine Aufgaben – damit begeistern wir dich

  • Übernimm die eigenverantwortliche Durchführung von konzeptionellen Aufgaben zur Verfestigung der Compliance-Kultur inkl. der Einbringung eigener Ideen und Visionen.
  • Übernimm regelmäßige Compliance-Tätigkeiten im Sinne der MaRisk, u.a.  
    • Identifizierung  Compliance-relevanter Themen,
    • Umsetzung des Compliance-Risikomanagements,
    • Durchführung von Kontrollen,
    • Mitwirkung an der jährlichen Berichterstellung.
  • Berate Kolleginnen und Kollegen sowie den Vorstand zu Compliance-relevanten Themen.

 

Deine Benefits – damit begeistern wir alle

  • #work-life-balance – du profitierst von flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Arbeitszeiterfassung und Gleitzeit sowie der Möglichkeit, auch mobil zu arbeiten. 32 Urlaubstage und die Option auf weitere, zusätzliche Urlaubstage geben dir zudem ausreichend Zeit, dein Leben auch außerhalb des Jobs zu genießen.
  • #zusammenhalt – wir leben eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur, in der selbstständiges Arbeiten und die kompetente Unterstützung eines dynamischen Teams Hand in Hand gehen.
  • #karriere – dich erwarten eine fundierte Einarbeitung sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten zur persönlichen, fachlichen und methodischen Weiterbildung.
  • #haltung – als Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt setzen wir uns für Diversität und Chancengerechtigkeit ein – für alle Beschäftigten und Managementebenen.
  • #vergütung – neben einem unbefristeten Arbeitsvertrag sowie betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen erhältst du eine attraktive Vergütung gemäß TVöD mit bis zu 14 Gehältern.
  • #zusatzleistungen – wir bieten dir zudem ein Jobticket, ein umfangreiches Gesundheitsmanagement, starke Mitarbeiterkonditionen bzw. -rabatte, unvergessliche Events und vieles mehr.

 

Dein Profil – damit begeisterst du uns

  • Du hast eine Bankausbildung – idealerweise mit einer Fortbildung zum Bankbetriebswirt (m/w/d) – oder ein entsprechendes Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen.
  • Du bringst Verständnis für und Freude am Thema Compliance als integraler Bestandteil der 2. Verteidigungslinie im Rahmen des "Three-Line-of-Defense-Modells" mit.
  • Du hast Spaß daran, das Thema Compliance in der Sparkasse KölnBonn weiter voranzubringen.
  • Du gehst analytisch und strukturiert an komplexe Problemstellungen heran, um diese schnell zu durchdringen und pragmatisch zu lösen.
  • Des Weiteren verfügst du über ein sehr gutes Organisationsvermögen, um dein eigenen Aufgabengebiet zu gestalten.

 

Wir legen einen besonderen Fokus auf den Anteil von Frauen in Fach- und Führungskarrieren – Bewerbungen in Teilzeit sind ebenfalls erwünscht.

 

Hast du noch Fragen?

Hast du Lust auf mehr Dynamik und mehr vom Leben bei einer mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeberin? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen.

Bewirb dich dafür bequem online über den untenstehenden Button.

Für stellenspezifische Fragen wende dich gerne an Lisa Geitz, 0221-226 52123, lisa.geitz@sparkasse-koelnbonn.de.

Standort

Hahnenstraße 57
50604 Köln
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-koelnbonn.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse KölnBonn
Fachliche Ansprechperson

Frau
Petra Claren