Leitung IT-Regulatorik (m/w/d)

Kreissparkasse Euskirchen
ArbeitszeitVollzeit
Karriere EbeneFührungsposition
Bewerbungsschluss18.08.2024

Über uns

Sie sind eine führungsstarke Persönlichkeit und lieben Teamwork – dann sind Sie bei uns richtig. Denn wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung (m/w/d) für unsere neuzugründende Gruppe „IT-Steuerung“ innerhalb unserer Abteilung Organisation.

Wir bei der Kreissparkasse Euskirchen sind stolz darauf, nah an den Menschen und fest in der Region verankert zu sein, in der wir auch gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Unser Erfolgsgarant sind unsere Mitarbeitenden - sie arbeiten mit Herz und Engagement. Teamwork wird bei uns großgeschrieben.

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem motivierten Team und einem kollegialen Arbeitsumfeld.
  • Eine fundierte Einarbeitung und vielfältige Möglichkeiten für fachliche, persönliche und methodische Weiterbildung.
  • Ein moderner Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und die Option zum mobilen Arbeiten.
  • Eine leistungsorientierte Vergütung nach Maßstäben des TVöD-S, betriebliche Altersvorsorge und viele weitere attraktive Benefits und Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Sonderkonditionen bei ausgewählten Produkten und Verbundpartnern.

Aufgaben

  • Sie übernehmen die fachliche, organisatorische und personelle Leitung einer qualifizierten Arbeitsgruppe innerhalb unserer Abteilung Organisation.
  • Sie beraten und unterstützen mit Ihrem Team die Fachbereiche bei der Erfüllung der IT-aufsichtsrechtlichen Anforderungen im Kontext des Informationsverbundes (IT- Schutzbedarfsbewertung, Risikoanalyse, Business-Impact-Analyse, usw.).
  • Sie koordinieren und steuern den Einsatz unseres IT-Steuerungstools RiMaGo und haben dafür die fachliche und technische Verantwortung.
  • Als zentraler Auslagerungsbeauftragter übernehmen Sie mit Ihrem Team die Verantwortung für das zentrale Auslagerungsmanagement sowie die laufende Optimierung der Prozesse, Regelungen und Workflows. Sie unterstützen mit Ihrem Team die Fachbereiche bei der Durchführung von Auslagerungsprüfungen, Risikoanalysen und Risikobewertungen.
  • Als Notfallbeauftragter steuern, überwachen und entwickeln Sie das Notfallmanagement der Kreissparkasse Euskirchen weiter.
  • Sie und Ihr Team sind kompetente Ansprechpartner im Bereich des Vertragsmanagements. Die laufende Optimierung der Prozesse und Einhaltung von externen Anforderungen gehören dazu.

Profil

  • Sie verfügen über Führungsfähigkeit und -erfahrung.
  • Idealerweise konnten Sie bereits praktische Erfahrungen im Organisationsbereich einer Bank sammeln.
  • Kenntnisse über IT-aufsichtsrechtliche Anforderungen an den Einsatz von IT in einem Kreditinstitut (MaRisk, BAIT, ISO 27001, etc.) sind wünschenswert.
  • Sie haben ausgeprägte analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und zu analysieren.
  • Sie verfügen über eine Bankausbildung, ein aufgabenbezogenes Studium oder eine vergleichbare fachspezifische Berufserfahrung.
  • Ihre hohe Motivation und Eigeninitiative, sich neuen Herausforderungen fachlich, methodisch und persönlich laufend weiterzubilden, runden Ihr Profil ab.

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Karriereportal (www.kreissparkasse-euskirchen.de) bis zum 18. August 2024.

Gerne informieren wir Sie vorab.
Ansprechpartnerin: Anke Titz, Abteilung Personal, Telefon 02251/17-5141.

Vorteile für unsere Mitarbeiter:innen

Flexible Arbeitszeit
Individuelle Weiterbildung
Altersvorsorge
Mobiles Arbeiten
Kantine
Bikeleasing
Firmenevents
Urlaubstage plus
Teamevents
Attraktive Vergütung
Jobticket
ÖPNV-Anbindung
Parkhaus
Karte des Standorts der Sparkasse
Kreissparkasse Euskirchen
Standort
Von-Siemens-Straße 8
53879 Euskirchen
Nordrhein-Westfalen

Ihr/e Ansprechpartner:innen

Anke Titz
Abteilung Personal
Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 TMG ist:
Kreissparkasse Euskirchen Impressum