Leiter*in Abteilung Organisation/IT

Stadtsparkasse Wuppertal

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
11.11.2021 03.12.2021 Führungsposition Vollzeit

Sicherheit und Einfachheit, Gemeinschaft und Nähe sind die Werte, die uns als Stadtsparkasse Wuppertal mit einer Bilanzsumme von rd. 8,00 Mrd. € und ca. 1.200 Mitarbeitenden erfolgreich sein lassen. Mit unseren 35 Filialen und insgesamt fast 60 Standorten in Wuppertal sind wir fest mit unserer Stadtgemeinschaft und unseren Stadtquartieren verbunden und nah bei unseren Kunden, ob vor Ort oder online. In besonderem Maße engagieren wir uns für kulturelle, soziale und gesellschaftliche Projekte in Wuppertal. Die Kombination aus lokaler Verbundenheit und nachhaltiger Wertschöpfung zeichnet unsere Sparkasse aus.

Für unsere Abteilung Organisation und IT suchen wir eine mensch­lich gewin­nende und führungs­starke Persön­lichkeit als

Abteilungsleiter*in (m/w/d)

Sie sind in der Funk­tion als Ab­teilungs­leiter*in direkt dem Vor­stand unter­stellt.


Ihre Schwerpunktaufgaben: 

  • Leitung der Abteilung inkl. Personalführung; Förderung und Entwicklung der Mitarbeitenden der
    Abteilung
    • Laufende strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung, Steuerung und
      Ausrichtung der Abteilung inkl. Budgetverantwortung
    • Umsetzung geschäftspolitischer Ziele und Gesamtverantwortung für die Mitarbeitenden
    • Verantwortung für die Planung und Einhaltung des Sachkostenbudgets der Abteilung
  • Umsetzung der Geschäftsstrategie
  • Beratung des Vorstandes und der Fachbereiche zu organisatorischen und technischen
    Fragestellungen
  • Erstellung einer Jahres-, Mittelfrist- und strategischen Planung für die Abteilung
    Organisation/IT und Festlegung der strategischen und operativen Treiber für die
    Planung unter Berücksichtigung der Erkenntnisse aus der Projektlandkarte,
    dem IT-Bebauungsplan und dem Projektportfolio
  • Entwicklung von Strategien und Konzepten zur Weiterentwicklung der Sparkasse inkl. Umsetzungsunterstützung
  • Aktive Kommunikation in die Abteilung und in das Gesamthaus

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abge­schlossenes wirtschafts­wissen­schaft­liches Studium, vor­zugs­weise mit dem Schwer­punkt IT-Manage­ment oder ver­gleich­bare Quali­fika­tion
  • Ein­schlägige mehr­jährige Er­fah­rungen im IT- und Projekt­manage­ment – besten­falls in leitender Funktion im Banken­bereich, evtl. auch als Leistungs­träger aus der „zweiten Reihe“
  • Umfang­reiches IT- und pro­fundes Ver­ständnis regu­lator­ischer Vor­gaben (insb. MaRisk)
  • Abstrak­tions- und Konzep­tions­vermögen, Veränderungswille, Analytik und Strategie, Prozess­sicher­heit und vorbildliches Teamplay auf allen Ebenen,
  • Exzellente Kommuni­kation, inter­diszi­plinäres Wirken, Aus­schöpfen großer Ge­staltungs­befugnisse; Herz und Ver­stand
  • Persönliche Überzeugungskraft in der Führung der Abteilung
  • Kooperationsbereitschaft in der Zusammenarbeit mit anderen Bereichen unseres Hauses
  • Stetige Weiterentwicklung eigener Kompetenzen und der Kompetenzen der Mitarbeitenden

Wenn Sie dieser an­spruch­svolle Verant­wort­ungs­bereich in un­serem Haus mit sehr gutem Betriebs­klima interes­siert, freuen wir uns, Sie persön­lich kennen zu lernen. Wir bieten Ihnen einen mo­dernen und viel­seitigen Ar­beit­splatz, eine leis­tungs­gerechte Vergü­tung im Rahmen des TVöD mit einer vari­ablen Zusatz­ver­gütung sowie einer lukra­tiven Alters­vor­sorge und weiteren Sozial­leistungen. Als zu­künftige*r Ab­teilungs­leiter*in ist eine Ent­wicklung Ihrer Ver­gütung in den AT-Bereich möglich.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Qualifikation, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Dies gilt, wenn in der für die Personalauswahl zuständigen Einheit, in der Gruppe der Mitarbeitenden Frauen unterrepräsentiert sind. Bewerbungen von Personen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen in Teilzeit sind grundsätzlich möglich.

Standort

Johannisberg 1
42103 Wuppertal
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-wuppertal.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Stadtsparkasse Wuppertal
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Anette Harmke