Leiter Abteilung Risikomanagement (m/w/d)

Sparkasse Fürstenfeldbruck

Anzeige online seit Position Vertragsart
16.11.2022 Führungsposition Vollzeit

Die Sparkasse Fürstenfeldbruck ist Marktführer in der Region und zählt zu den großen Sparkassen Bayerns. Etwa 660 Mitarbeiter schätzen das Wohnen, Arbeiten und die kurzen Wege in einem der attraktivsten Wirtschaftsräume Deutschlands. Bald auch Sie?

 

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Leiter Abteilung Risikomanagement (m/w/d)

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie beraten die Geschäftsleitung in allen risikopolitischen Fragen, insb. bei der Entwicklung der Risikostrategie sowie bei der Ausgestaltung eines Systems zur Steuerung, Überwachung und Begrenzung der Risiken
  • Sie tragen Verantwortung für die operative Durchführung und (Weiter-) Entwicklung eines gesamthaften Risikocontrollings über die Risikostrategie sowie diverse Risikoarten
  • Sie verantworten die internen Prozesse, Methoden und Verfahren zur Sicherstellung der Risikotragfähigkeit sowie das ordnungsgemäße Berichtswesen für alle Risiken
  • Sie stellen die Umsetzung der aufsichtsrechtlichen Regelungen aus den MaRisk sicher

 

So überzeugen Sie uns:

  • Sie verfügen über den erfolgreichen Studienabschluss als Diplomierte/r Sparkassenbetriebswirt/in oder den Bachelor-Abschluss an der Hochschule der S-Finanzgruppe oder eine vergleichbare Qualifikation (z. B. Uni/FH) mit betriebswirtschaftlichen Schwerpunkten
  • Sie besitzen sehr gute Fachkenntnisse im Bereich des Risikocontrollings einschl. der relevanten aufsichtlichen Vorschriften sowie eine ausgeprägte Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung sowie sehr gute EDV-Kenntnisse (insb. Office-Anwendungen), kennen sich in den Risikocontrolling-Anwendungen der Finanzinformatik aufgrund Ihrer Praxiserfahrungen sicher aus und beschäftigen sich aktuell mit der Neueinführung der Risikomanagementsysteme
  • Analysestärke, strategisches Denken und Handeln, Einsatzfreude sowie eine proaktive, vorausschauende Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie einen krisensicheren Arbeitsplatz in unserer nachhaltigen und regionalen Sparkasse
  • Leistungsgerechte Vergütung mit den übertariflichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere eine attraktive Zusatzversorgung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, welche Sie dauerhaft in Ihrer Karriere begleiten
  • 32 Tage tariflichen Urlaubsanspruch
  • Bezahlte Freistellung am 24.12. und 31.12.
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Variable Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Gemeinsame Events wie z. B. Betriebsausflug und Weihnachtsfeiern
  • Eine pulsierende Region im Großraum München mit einem breiten Angebot in Gesellschaft, Kultur und Sport sowie einem enormen Freizeitwert

 

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühesten Eintrittstermin. Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 12.12.2022 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal auf unserer Homepage

www.sparkasse-ffb.de

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

 

Stefanie Gänssle, Abteilungsleiterin Risikomanagement, Tel.: 08141/407-6300

Andrea Schredl, Zentralbereich Personal, Tel.: 08141/407-2820

Standort

Hauptstr. 8
82256 Fürstenfeldbruck
Bayern

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-ffb.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Fürstenfeldbruck
Fachliche Ansprechperson

Frau
Susette Rohr