Kreditanalyst*in für das risikorelevante Kreditgeschäft

Sparkasse Rotenburg Osterholz

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
22.12.2022 31.01.2023 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir suchen Verstärkung!

 

Sie haben Lust bei der Weiterentwicklung unserer Marktfolge mitzuwirken und suchen eine neue berufliche Perspektive? Dann kommen Sie zu uns!

Wir sind eine mittelgroße Sparkasse mit einem dichten Geschäftsstellennetz in den niedersächsischen Landkreisen Rotenburg (Wümme) und Osterholz.

Bei uns geht es um Menschen und das, was sie bewegt und voranbringt. Verantwortung übernehmen. Prozesse und Regeln auch kritisch hinterfragen. Sich mehr zutrauen auch über Hierarchien hinweg. Zukunftsorientierte Chancen und Möglichkeiten erkennen und ausschöpfen. Gemeinsam die Digitalisierung vorantreiben und leben, ohne den persönlichen Kontakt und die Nähe zu den Kund*innen zu verlieren.

Werden auch Sie Teil unseres Erfolgs und verstärken Sie unser Team der Marktfolge zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Kreditanalyst*in (in Voll- oder Teilzeit)

 

Ihre  Aufgaben 

  • Risikoorientierte Analyse gewerblicher Kreditengagements, insbesondere im Hinblick auf  die wirtschaftlichen Verhältnisse und die daraus resultierenden Chancen und Risiken
  • Überwachung von Kreditverhältnissen im Rahmen des Frühwarnsystems und der Risikokreditbearbeitung auffällig gewordener Kreditengagements
  • Unterstützung anderer Bereiche in Fragen des gewerblichen Kreditgeschäfts und Erteilung von Vorschlägen zur Risikobegrenzung
  • Abhängig von Ihrer Qualifikation: Aufgaben im Bereich Aufsichtsrecht /Beteiligung an Projekten

 

Welche Skills Sie dafür mitbringen sollten

  • Eine abgeschlossene Bankausbildung und fachbezogene Weiterbildung (Bankfachwirt*in, Bankbetriebswirt*in, Studium oder vergleichbare Ausbildung) sowie Erfahrungen im Kreditgeschäft
  • Entscheidungsfreude, ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen und Risikosensibilität
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten für die Lösung komplexer Fragestellungen
  • Leistungsbereitschaft und ausgeprägte Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Aufgeschlossenheit gegenüber agilen und zukunftsfähigen Arbeitsmethoden


Wir bieten Ihnen dafür

  • Work-Life-Balance - Arbeitszeiterfassung und Gleitzeit sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und 32 Tage Urlaub
  • Motivierende Arbeitsatmosphäre - Offene und wertschätzende Unternehmenskultur sowie selbständiges Arbeiten in einem kompetenten und dynamischen Team
  • Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten - Fundierte Einarbeitung sowie vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen, fachlichen und methodischen Weiterbildung
  • Adäquate Vergütung und attraktive Sozialleistungen - Arbeitsvertrag ohne Befristung, transparente Vergütung auf Basis des TVöD-S mit bis zu 14 Gehältern, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Zahlreiche Zusatzleistungen - Umfangreiches Gesundheitsmanagement, Betriebsrestaurant, Mitarbeiterkonditionen und -rabatte, Events, u. v. m.

 

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann nehmen Sie die Herausforderung an und senden uns Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.01.2023 über unser Karriereportal www.spk-row-ohz.de/karriere zu. Bitte geben Sie hierbei auch Ihren möglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung an.

 

Für Fragen stehen Ihnen unser Bereichsleiter Marktfolge, Herr Volker Eichler (Telefon-Nr. 04281/940-2000), sowie unser Bereichsleiter Personal, Herr Carsten Lehmann (Telefon-Nr. 04281/940-1700), gern zur Verfügung. Weitere Informationen über unsere Sparkasse finden Sie unter www.spk-row-ohz.de.

 

Sparkasse Rotenburg Osterholz

Kivinanstraße 11

27404 Zeven

Standort

Kivinanstraße 11
27404 Zeven
Niedersachsen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.spk-row-ohz.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Rotenburg Osterholz
Fachliche Ansprechperson

Herr
Carsten Lehmann