IT-Spezialist (m/w/d) Datenqualitätsmanagement

Sparkasse Hannover

Anzeige online seit Position Vertragsart
21.01.2023 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Mit einer Bilanzsumme von ca. 20,4 Mrd. Euro und rd. 1.700 Beschäftigten sind wir eine der größten Sparkassen in Deutschland. In der IT- und Dienstleistersteuerung kümmern wir uns um die Erfüllung überwiegend aufsichtsrechtlicher Anforderungen zu den Themen Informationssicherheit, Informationsrisikomanagement, Notfallmanagement, Auslagerungsmanagement sowie Datenschutz und Datenmanagement. In diesem Rahmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung bei den Aufgaben rund um das Datenqualitätsmanagement.

Ein Überblick Ihrer Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Weiterentwicklung der Richtlinien, Prozesse und Standards zum Datenqualitätsmanagement (DQM) unter Berücksichtigung der regulatorischen Anforderungen.
  • Dabei identifizieren Sie Maßnahmen zum Datenqualitätsmanagement, welche Sie anschließend planen, koordinieren und ihren Grad der Zielerreichung überprüfen.
  • Die Mitarbeit in Projekten zur Umsetzung der Anforderungen an das Datenqualitätsmanagement aus den EBA-Guidelines und dem Standard BCBS 239 gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Außerdem unterstützen Sie die Fachbereiche bei der Analyse von Auffälligkeiten oder Mängeln im Datenbestand.
  • Die bestehenden DQM-Regeln entwickeln Sie weiter und auch neue Regeln entwickeln Sie mit.
  • Die Erstellung und das Berichten von Reports über den Fortschritt von Maßnahmen zur Erhöhung der Datenqualität und über das Datenqualitäts-Level runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes IT- oder Wirtschaftsstudium oder eine vergleichbare Ausbildung / Qualifizierung. Eine Bankausbildung ist nicht erforderlich, aber hilfreich.
  • Dazu bringen Sie Kenntnisse zur Datenmodellierung mit und Ihre Lernbereitschaft und Ihr Interesse für Dateninformatik, z.B. Instrumente wie Business Objects (BI-Tool), SQL und die Anwendung IDH-DQM, zeichnen Sie aus.
  • Sie sind bereit, sich mit den gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen zum Thema Data Governance und DQM auseinanderzusetzen und diese zu interpretieren.
  • Dabei fällt es Ihnen leicht, komplexe Sachverhalte zu analysieren, zu strukturieren und auch zu dokumentieren. Ihre Kommunikation ist adressatengerecht und sicher.

Das bieten wir Ihnen:

  • Standortgarantie: Versetzung nach Frankfurt oder Berlin? Nicht bei uns - wir arbeiten in der Region Hannover.
  • iPad Pro: Für das mobile Arbeiten und auch für die private Nutzung.
  • Zentrale Lage: Ihr Arbeitsplatz befindet sich im Herzen Hannovers am Raschplatz.
  • JobTicket: Durch unsere MobilCard fahren Sie noch günstiger in der ganzen Region Hannover.
  • Flexible Arbeitszeit: Ohne Kernzeiten und Sie entscheiden selbst jedes Jahr neu über Ihre Wochenarbeitszeit.
  • Urlaub: 32 Tage + X durch Gehaltsumwandlung
  • Attraktive Vergütung: EG 12 TVöD-S, d.h. je nach Berufserfahrung bis zu 83.000 € p.a.
  • Und sonst? Betriebliche Altersversorgung, Betriebssport, Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und vieles mehr.

 

Grundsätzlich sind bei uns alle Positionen teilzeitgeeignet.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich bei uns:

Standort

Raschplatz 4
30161 Hannover
Niedersachsen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-hannover.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Hannover
Fachliche Ansprechperson

Herr
Ulrich Wiegand