IT-Revisor (m/w/d)

LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin - Hannover

Anzeige online seit Position Vertragsart
07.04.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Als Bauspar-Marktführer in Niedersachsen und Berlin unterstützt die LBS Nord täglich Menschen auf ihrem Weg in die eigenen vier Wände. Unsere rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Innendienst sowie ca. 350 Menschen im Vertrieb gestalten diesen Weg maßgeblich mit: als Berater und Zuhause-Möglichmacher. „Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause!“ ist für uns viel mehr als nur ein Motto – es ist der Grund, weshalb wir unsere Kunden täglich gerne begleiten.

 

Der Arbeitsplatz ist für die meisten Menschen der zweitwichtigste Ort neben dem eigenen Zuhause. Auch deswegen ist es uns als Arbeitgeber ein echtes Anliegen, Ihre Tätigkeit bei der LBS Nord so zu gestalten, dass Ihr Arbeitsplatz für Sie tatsächlich mehr als nur ein Job ist.

 

Mehr als ein nur ein Job …

 

Gestalten Sie unseren Erfolg aktiv mit und werden auch Sie ein Zuhause-Möglichmacher (m/w/d). Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

IT-Revisor*in (m/w/d)

an unserem Standort in Hannover

 

 

Unser Bereich Interne Revision erbringt unabhängige und objektive Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen, welche darauf ausgerichtet sind, einen Mehrwert für unser Unternehmen zu schaffen und unsere Geschäftsprozesse zu verbessern. Als Revisor*in erwarten Sie im Umfeld der IT-Revision die folgenden spannenden Aufgabenfelder:

 

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von risikoorientierten Prüfungen zu allen Fachthemen der IT-Revision sowie zu Auslagerungsunternehmen der LBS Nord und Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen, regulatorischen, betriebswirtschaftlichen und innerbetrieblichen Anforderungen

  • Beratung der Fachbereiche zu Fragen der ordnungsgemäßen und zugleich effizienten Gestaltung und Ausführung der IT-Prozesse

  • Bewertung und Nachhalten des Umsetzungsstandes vereinbarter Maßnahmen im Dialog mit den verantwortlichen Fachbereichen

  • Prüferische Begleitung relevanter Projekte, um Handlungsbedarfe noch während der Umsetzung zu identifizieren und Risiken zu begrenzen

 

Mit Know-how:

 

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Studienrichtung und können bereits auf Prüfungserfahrung in der Revision oder Wirtschaftsprüfung (vorzugsweise in der Finanzbranche) zurückblicken

  • Als Kenner*in der Finanz- und IT-Branche verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse in den Feldern IT-Compliance und IT-Governance und Ihr Interesse gilt vor allem dem Themengebiet IT-Infrastruktur.

  • Umfangreiche und fundierte Kenntnisse gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen (u.a. FAIT1, MaRisk und BAIT) runden Ihr Knowhow ebenso ab wie ein sicherer Umgang mit den Anforderungen gängiger IT-Standards (z.B. COBIT, ITIL, ISO 270xx)

  • Idealerwiese bringen Sie bereits eine Qualifikation als Certified Information Systems Auditor*in (CISA), Certified Information Security Manager*in (CISM), Certified in Risk and Information Systems Control (CRISC) oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation mit

  • Sie bringen Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten gerne in konzeptionelle Aufgabenstellungen ein, arbeiten gerne eigenverantwortlich und besitzen das für diese Aufgabe notwendige kommunikative und zwischenmenschliche Fingerspitzengefühl

 

Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause.

 

Bei uns erwarten Sie interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem angenehmen Arbeitsumfeld sowie:

 

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

  • Mobiles Arbeiten mit modernen Business-Notebooks

  • Eine attraktive Vergütung nach dem Banktarif

  • Eine moderne betriebliche Altersversorgung

  • Finanzielle Unterstützung bei der beruflichen Weiterqualifizierung

  • Möglichkeit eines Sabbaticals

  • Betriebsrestaurant mit selbstgekochten Menüs

  • Mobile Massage

  • GVH-Job-Ticket

 

Interessiert?

 

Dann nichts wie los! Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und möglichen Eintrittstermins. Bitte nutzen Sie dafür den unten angebrachten Link „Jetzt hier bewerben". Hier gelangen Sie zu unserer Online-Bewerbung.

 

Unsere Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG). Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

 

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Daniela Roth unter der Telefonnummer 0511 926-6860 gern zur Verfügung.

 

LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin-Hannover

 

Daniela Roth, Postfach 263, 30002 Hannover

 

www.lbs-nord.de

 

Standort

Kattenbrookstrift 33
30539 Hannover
Niedersachsen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.lbs.de/service/s/impressum_13/impressum_region.jsp

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin - Hannover
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Tanja Voth