IT-Berechtigungsmanager (m/w/d)

Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee
ArbeitszeitVollzeit
Karriere EbenePosition mit Berufserfahrung

Für.Einander für den Landkreis –

Leben und arbeiten in Oberbayern, wo andere Urlaub machen.

Als große Sparkassenfamilie mit rund 300 Beschäftigten tragen wir gemeinsam die Verantwortung für unsere prosperierende und durch Wohlstand geprägte Region im Herzen Oberbayerns. Zwischen München und Rosenheim, können Sie hierbei touristische Attraktionen, wie den Tegernsee, den Schliersee oder die Gipfel des Mangfallgebirges nach einem angenehmen Arbeitstag genießen.

Wir sind eine vertriebsstarke und erfolgreiche Sparkasse mit einer Bilanzsumme von ca. 2,4 Mrd. Euro. Mit fünf großen Beratungs-Centern, einem digitalen Service-Center, Private Banking und einem Immobilien- und Baufinanzierungscenter, sind wir Marktführer im Landkreis Miesbach. Unsere Mitarbeiter*innen sind unser wichtigstes Kapital und werden stetig gefördert und gefordert.

Für den Landkreis Miesbach sind wir der persönliche Ansprechpartner vor Ort und fördern viele Bereiche wie Kultur, Sport und Soziales.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

IT-Berechtigungsmanager (m/w/d)

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Berechtigungsmanagement: Pflege, Administration und Qualitätssicherung von Benutzerberechtigungen in externen Anwendungen und OSPlus sowie Unterstützung bei der Rezertifizierung der Zugriffsrechte.
  • Konzepte & Kommunikation: Erstellung und Umsetzung von Berechtigungskonzepten, teilweise in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, und Vermittlung zwischen Prozessgestaltern, Anwendungsverantwortlichen und Nutzern.
  • Prozessverantwortung & Kontrolle: Fachliche Prozessverantwortung für das Berechtigungsmanagement sowie Kontrolle der Umsetzung des Segregation of Duties (SoD) und des Need-to-know-Prinzips.
  • Weiterentwicklung & Anwendungsbetreuung: Weiterentwicklung und Standardisierung des Berechtigungsmanagements sowie Unterstützung bei der Einführung neuer und Verwaltung bestehender Anwendungen inklusive Pflege der Anwendungsdokumentation.
     

Ihr Profil:

  • Idealerweise haben Sie eine Bankausbildung mit Weiterbildung zum Sparkassenbetriebswirt oder ein Studium der Wirtschaftsinformatik; alternativ haben Sie eine Ausbildung oder ein Studium im IT-Bereich mit Erfahrungen im Berechtigungsmanagement.
  • Sie haben Erfahrung in der Umsetzung von rollenbasierten Berechtigungskonzepten und projektbasiertem Arbeiten. Erfahrung in der Administration von OSPlus ist von Vorteil.
  • Sie sind lernbereit und haben Freude daran, sich in neue Anwendungen einzuarbeiten.
     

Was Sie erwartet:

  • Eine interessante Position mit reizvollen Aufgaben und einem hohen Maß an Selbständigkeit
  • Individuelle Personalentwicklung und Karrierechancen
  • Fairness im Umgang, Kompetenz in der Sache, flache Hierarchien und ein kollegiales, offenes Arbeitsklima
  • Unternehmerischen Freiraum, um viel zu bewegen und Know-How eigenverantwortlich und selbstständig einzubringen
  • Für Ihren guten Start erhalten Sie eine umfangreiche Einarbeitung. Ihre persönliche und fachliche Entwicklung machen wir zu unserem gemeinsamen Ziel
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Tarif der Sparkassen, an der jeweiligen fachlichen und persönlichen Qualifikation.
  • Weitere Benefits, wie zum Beispiel eine betriebliche Altersversorgung, Vermögenswirksame Leistungen, kostenfreie Parkmöglichkeiten, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, die Möglichkeit für mobiles Arbeiten sowie 32 Tage Erholungsurlaub

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen und Informationen steht Ihnen Kristina Schwabl unter Tel.: 08025 289-1049 oder per Mail kristina.schwabl@ksk-mbteg.de gerne zur Verfügung.

Karte des Standorts der Sparkasse
Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee
Standort
Bahnhofplatz 2
83714 Miesbach
Bayern

Ihr/e Ansprechpartner:innen

Maria Brunner
Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 TMG ist:
Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee Impressum