IT Application Manager:in - Basis/Vertrieb (w/m/d)

Mittelbrandenburgische Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
22.03.2024 21.04.2024 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Neue Perspektiven können so einfach sein – genau wie Ihr nächster Karriereschritt

Wir sind die Mittelbrandenburgische Sparkasse: Die Bank für alle Brandenburgerinnen und Brandenburger. Entdecken Sie mit uns, was wir gemeinsam mit Ihnen möglich machen können: Als ein Arbeitgeber, der nicht nur ein starker und verlässlicher Partner für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist, sondern mit sozialem Engagement das Miteinander der Region nachhaltig stärkt – in über 800 Projekten pro Jahr.

Ob im Geschäft mit Privatpersonen, dem Mittelstand und den Kommunen, in der Immobilienfinanzierung oder in den verschiedenen Arbeitsbereichen unserer Zentrale in Potsdam: Rund 1.400 Kolleginnen und Kollegen sowie 100 Auszubildende und Dual-Studierende verleihen der MBS schon heute ein Gesicht. Wann dürfen wir auch Sie in einem unserer Teams begrüßen?

 

Über unser IT-Team in der Anwendungsorganisation

Unser 11 Personen starkes Team aus Anwendungsorganisator:innen gehört zur MBS-Organisationsabteilung. Von der Betreuung in- und externer Anwendungssysteme bis hin zur Weiterentwicklung mit unseren externen Dienstleistungsunternehmen, verstehen wir uns sowohl als Spezialist:innen mit eigenem Arbeitsschwerpunkt, als auch als Businesspartner:innen für unsere Kolleg:innen aus Abteilungen wie Vertrieb oder Vertriebssteuerung, dem KundenServiceCenter oder dem Digitalen Beratungs-Center. Vertriebliche IT-Systeme sind Ihnen nicht unbekannt und Sie schätzen ein kollegiales Arbeitsumfeld, in dem man sich gerne die Hände reicht, wenn nötig?  – Dann sollten wir uns kennenlernen!

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • In Bezug auf die Ihnen zugeordneten Anwendungen, wie bspw. aus dem Produktkatalog der Finanzinformatik, verschiedene Multi-Channel-Systeme oder vertriebsunterstützende Werkzeuge und Workflows, begleiten Sie Veränderungen von Softwareanwendungen von der Idee bis zur Einführung und kennen die Herausforderungen der Zielprozesse an die Anwendungswelt der MBS
  • Bei Fragen aus unseren Fachbereichen stehen Sie als Expert:in beratend zur Seite und bieten Lösungen an, um Abläufe zu optimieren oder Probleme gänzlich zu beseitigen 
  • Mit Blick auf effiziente Betriebsabläufe stimmen Sie fachliche Ansprüche ab, evaluieren passende Softwarelösungen, begleiten die Softwareeinführung und unterstützen im Rahmen des Veränderungsprozesses
  • Sie unterstützen die verantwortlichen Führungskräfte bei der Prozessgestaltung und -optimierung
  • Regelmäßig erstellen Sie Entscheidungsvorlagen, benutzerfreundliche Rundschreiben, Vordrucke und Arbeitsanweisungen
  • Sie steuern das Rechtemanagement Ihrer Anwendungen durch die Erstellung und Pflege von Sollberechtigungskonzepten
  • Immer auf dem Laufenden: Nach der Produktivsetzung von Anwendungen durch Verbände und Dienstleistungsunternehmen analysieren und bewerten Sie die relevanten Veröffentlichungen und leiten bei Bedarf Handlungen ab, z.B. in Form von Release-Testaktivitäten, Tracking von Tickets oder Begleitung der Vertragsgestaltung

 

Das wünschen wir uns:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Webdesign
  • Alternativ ein bankspezifisches Studium
  • Mind. 3 Jahre Praxiserfahrung in der Anwendungsbetreuung oder -entwicklung
  • Ein Plus: Kenntnisse im Finanzdienstleistungsbereich mit Schwerpunkt vertrieblicher Prozesse
  • Eine selbstständige, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Überzeugungskraft und die Fähigkeiten, klar zu kommunizieren sowie komplexe Sachverhalte verständlich in Wort und Schrift darzustellen

 

Das können Sie von uns erwarten

  • Ein Jahresgehalt zwischen 55.930 - 72.500 Euro (TVöD-S), abgestimmt auf Ihre Berufserfahrung
  • Tarifliche und übertarifliche Sonderzahlungen
  • 39 Arbeitsstunden pro Woche, flexible Arbeitszeitgestaltung und Teilzeitangebote
  • Die Möglichkeit, bis zu 40 % mobil zu arbeiten
  • 32 Tage Urlaub, zusätzlich arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember sowie Sonderurlaubstage zu besonderen Anlässen
  • Ein moderner und ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz (im Desksharing-Modell)
  • Ein auf Sie zugeschnittenes Onboarding, inkl. Einarbeitungsplan

 

Zusätzlich bieten wir Ihnen

  • Eine Vielfalt an persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten: Seminarkatalog, mehr als 10 Förderprogramme und jährliche Feedbackgespräche
  • Ein umfassendes Gesundheitsangebot, z. B. Trainings zu Entspannung, Ernährung oder Fitness, vergünstigte Massageangebote, Zuschuss zur Arbeitsplatzbrille
  • Kostenfreie, digitale Kurse und Workshops sowie Beratungs- und Coachingangebote für jede Lebenslage
  • Familienfreundlichkeit, zertifiziert durch das Audit berufundfamilie®, Kinderbetreuungszuschuss, Familientage, Unterstützung bei Pflegesituationen
  • Altersvorsorge, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistungen
  • Ein kostenfreies Konto bei Nutzung von Online-Banking
  • Mitarbeiterangebote und -rabatte bei namhaften Partner:innen
  • Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse für Fahrradleasing und Firmenticket für den Öffentlichen Nahverkehr, Fahrradstellplätze im Parkhaus
  • Einen kostenlosen PKW-Stellplatz im Parkhaus
  • Frisch zubereitet: Eine hausinterne Kantine, u.a. mit vegetarischen und veganen Variationen
  • Unser Mitarbeitendenempfehlungsprogramm: Neue Kolleg:innen werben und brutto 3.000 Euro Dankeschönprämie erhalten

 

Passen wir zusammen?
Dann freuen wir uns, Sie bald kennenzulernen.

Bewerben Sie sich bis zum 21.04.2024 mit nur wenigen Klicks.

Sie haben noch Fragen zum Bewerbungs- oder Auswahlprozess? - Dann kontaktieren Sie gerne Janin Slomka unter janin.slomka@mbs.de .

Für fachspezifische Fragen steht Ihnen Daniel Queißer unter der Telefonnummer 0331 / 89 226-10 oder ebenfalls per E-Mail (daniel.queisser@mbs.de) zur Seite.

 

Wir wissen, dass uns die Vielfalt unserer Mitarbeitenden zu dem macht, was wir heute sind. Daher richten sich unsere Stellenausschreibungen stets an Menschen jeden Geschlechts und werden unabhängig von Alter, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion oder Weltanschauung bewertet.

Referenznummer: 051.2403

Standort

Saarmunder Str. 61
14478 Potsdam
Brandenburg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.mbs-potsdam.de/module/static/impressum/index.php?n=%2Fmodule%2Fstatic%2Fimpressum%2F

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Mittelbrandenburgische Sparkasse